Kur- und Touristinformation Bad Bayersoien

- Bad Bayersoien -
Die Touristinformation befindet sich im Rathaus von Bad Bayersoien - hier eine Außenansicht im Winter
Die Touristinformation befindet sich im Rathaus von Bad Bayersoien - hier eine Außenansicht im Winter, © Ammergauer Alpen GmbH
Die Touristinformation befindet sich im Rathaus von Bad Bayersoien - hier eine Außenansicht im Winter

Die Kur- und Tourist-Information im Rathaus in Bad Bayersoien gibt Informationen rund um den Aufenthalt in Bad Bayersoien: Unterkünfte, Wander- und Radwege sowie Tourenvorschläge, Hinweis zu Veranstaltungen und vieles mehr. Im Mittelpunkt steht die persönliche Gästeberatung, Unterkünfte können hier direkt gebucht werden. Im ersten Stock des Hauses befindet sich das Best of Wandern Testcenter, in dem Gäste von Wanderschuhen über Stöcke allerlei Outdoorausrüstung kostenlos ausleihen können. Zentral im Ortszentrum gelegen ist von hier aus auch der Soier See, mit dem ebenfalls von Reisen für Alle zertifizierten Themenweg, nicht weit.

Barrierefreier Urlaub in den Ammergauer Alpen

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht

  • Es steht ein allgemeiner Parkplatz zur Verfügung. Stellflächen sind für Menschen mit Behinderung nicht gekennzeichnet (Stellplatzgröße: 300 cm x 500 cm; Entfernung zum Eingang 10 m).
  • Der Weg zum Eingang ist von der Oberflächenbeschaffenheit her leicht begeh- und befahrbar, der Parkplatz nicht.
  • Der Haupteingang ist über eine 5 m lange Rampe mit 4,5 % Steigung erreichbar. Alternativ sind 5 Stufen mit Handlauf vorhanden.
  • Der Beratungscounter ist 104 cm hoch. Es ist keine alternative Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume sind ebenerdig oder per Rampe erreichbar.
  • Alle Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit.
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Bei einem akustischen Alarm erscheint kein optisch wahrnehmbares Blink- oder Blitzsignal.
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen angeboten.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Der Weg zum Eingang hat keine Gehwegbegrenzung.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet und durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die Treppe am Eingang ist nicht visuell kontrastreich gestaltet. Handläufe sind beidseitig vorhanden.
  • Glastüren sind mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind hell und blendfrei ausgeleuchtet.
  • Bedienelemente sind überall taktil erfassbar und visuell kontrastreich gestaltet.
  • Gehbahnen sind überall visuell kontrastreich gestaltet und überwiegend mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet oder die Wände können als Orientierungshilfe genutzt werden.
  • Beschilderungen sind nicht vorhanden.
  • Es sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg / Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen angeboten.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht

  • Name und Logo der Touristinformation sind am Haupteingang von außen klar erkennbar.
  • Das Ziel des Weges ist in Sichtweite.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in fotorealistischer Darstellung.
  • Es werden keine Führungen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Januar 2019 - Dezember 2021 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht