Wanderweg um den Spitzingsee

- Tegernsee -
Spitzingsee
Spitzingsee, © Alpenregion Tegernsee-Schliersee
Spitzingsee
Spitzingsee, © Alpenregion Tegernsee-Schliersee
Spitzingsee
Spitzingsee, © Alpenregion Tegernsee-Schliersee
Spitzingsee
Spitzingsee
Spitzingsee

Der Spitzingsee liegt auf über 1000 Meter Höhe oberhalb des Schliersees und ist mit dem Auto einfach über die Spitzingstraße zu erreichen. Der beste Ausgangspunkt sind die zahlreichen Wanderparkplätze im Ort Spitzingsee (nach dem kurzen Tunnel). Von dort zuerst hinunter zur kurzen Seepromenade führt der Rundweg auf 3,5 Kilometer durch einmalige Landschaft unterhalb von Brecherspitz, Rotwand und Stümpfling. 

Der Weg ist teils geteert, teils fein geschottert und gut befahrbar. Eine Begleitperson wird aufgrund weniger kurzer Anstiege empfohlen.

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung. Eine Kurzinformation einschließlich Informationen zu Wegeabschnitten und Kartendarstellung steht Ihnen hier als Download zur Verfügung. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

Parkplatz

  • Es ist ein Parkplatz vorhanden. Stellplätze für Menschen mit Behinderung sind nicht ausgewiesen.

Wanderweg

  • Der Weg ist ca. 3,4 km lang. Es sind im Abschnitt 2 einige Neigungen vorhanden, max. 18 % auf 10 m. Die Abschnitte 1 und 3 (Ostufer) sind flach und asphaltiert.
  • Der Weg ist überwiegend 250 cm breit. Auf der Westseite gibt es auch Abschnitte mit nur 120 cm Breite.
  • Belag: Wassergebundene Decke  und Asphalt, insgesamt leicht begeh- und befahrbar. An einer Stelle gibt es einen 10 m langen Holzbohlenweg. An einer Stelle gibt es ein Viehgitter.
  • Es sind zahlreiche Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Der Weg ist stufen- und schwellenlos.
  • Es sind keine Böschungen vorhanden.

Nutzungen

  • Der Weg ist für Wanderer ausgewiesen.
  • Der Weg führt nicht auf einer mit Kfz befahrenen Straße.

Öffentliches WC

  • Es gibt kein für Menschen mit Behinderung konzipiertes WC. WCs stehen in der Gastronomie entlang des Weges zur Verfügung.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Der Weg ist für Wanderer ausgewiesen.
  • Der Weg führt nicht auf einer mit Kfz befahrenen Straße

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Der Weg ist für Wanderer ausgewiesen.
  • Der Weg führt nicht auf einer mit Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind keine Böschungen vorhanden.
  • Es sind keine durchgängig visuell kontrastreichen Begrenzungen des Weges vorhanden.
  • Die Rasen-/Wegkante kann teilweise zur Orientierung genutzt werden.
  • Der Weg ist überwiegend 180 cm breit.
  • Die Informationen (Ausschilderung) sind in gut lesbarer Schrift vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist kein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Februar 2020 - Januar 2023 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht