Rundweg Body2Brain

- Bad Feilnbach -

Bitte besuchen Sie für allgemeine Informationen die Webseite www.bad-feilnbach.de

Barrierefreier Urlaub im Chiemsee-Alpenland

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen Parkplatz am Sportplatz, Ortsteil Au, Bad Feilnbach (Start)
  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 1.000 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle Au Kirche, Bad Feilnbach
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 1,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Wanderweg ist stufenlos zugänglich.
  • Der Wanderweg ist stufenlos.
  • Der Wanderweg ist
    mindestens 180 cm breit
    und überwiegend leicht begeh- und befahrbar
    und hat eine maximale Längsneigungen von bis zu 3 %.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Der Weg ist eindeutig, einheitlich und durchgehend ausgeschildert.
  • Der Wanderweg ist auch für Radfahrer, Skater etc. oder Reiter ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt ca. 650 m auf einer mit Kfz befahren Straße.
  • Der Wanderweg ist autofrei bzw. nahezu autofrei.
  • Es ist keine Überquerung einer mit Kfz befahrenen Straße notwendig.
  • Die Stationen sind überwiegend im Sitzen sichtbar.
  • Die Informationen zu den Stationen sind überwiegend im Sitzen lesbar.
  • Es ist kein öffentliches WC vorhanden, welches über max. einer Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen Parkplatz am Sportplatz, Ortsteil Au, Bad Feilnbach (Start)
  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 1.000 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle Au Kirche, Bad Feilnbach
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 1,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Der Weg ist eindeutig, einheitlich und durchgehend ausgeschildert.
  • Der Wanderweg ist auch für Radfahrer, Skater etc. oder Reiter ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt ca. 650 m auf einer mit Kfz befahren Straße.
  • Der Wanderweg ist autofrei bzw. nahezu autofrei.
  • Es ist keine Überquerung einer mit Kfz befahrenen Straße notwendig.
  • Die Informationen zu den Stationen werden überwiegend schriftlich vermittelt.
  • Es ist kein öffentliches WC vorhanden, welches über max. einer Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen Parkplatz am Sportplatz, Ortsteil Au, Bad Feilnbach (Start)
  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 1.000 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle Au Kirche, Bad Feilnbach
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 1,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden.
  • Der Wanderweg ist mindestens 180 cm breit.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Der Weg ist eindeutig, einheitlich und durchgehend ausgeschildert.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Der Wanderweg ist auch für Radfahrer, Skater etc. oder Reiter ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt ca. 650 m auf einer mit Kfz befahren Straße.
  • Der Wanderweg ist autofrei bzw. nahezu autofrei.
  • Es ist keine Überquerung einer mit Kfz befahrenen Straße notwendig.
  • Die Informationen zu den Stationen werden überwiegend schriftlich vermittelt und sind visuell kontrastreich gestaltet.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist kein öffentliches WC vorhanden, welches über max. einer Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen Parkplatz am Sportplatz, Ortsteil Au, Bad Feilnbach (Start)
  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 1.000 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle Au Kirche, Bad Feilnbach
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 1,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Der Weg ist eindeutig, einheitlich und durchgehend ausgeschildert.
  • Der Wanderweg ist auch für Radfahrer, Skater etc. oder Reiter ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt ca. 650 m auf einer mit Kfz befahren Straße.
  • Der Wanderweg ist autofrei bzw. nahezu autofrei.
  • Es ist keine Überquerung einer mit Kfz befahrenen Straße notwendig.
  • Die Informationen zu den Stationen werden überwiegend schriftlich vermittelt, jedoch nicht in Leichter Sprache.
  • Informationen sind mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.
  • Es ist kein öffentliches WC vorhanden, welches über max. einer Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Juli 2020 - Juni 2023 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht