AlpenCongress Berchtesgaden

- Berchtesgaden -

Für allgemeine Informationen besuchen Sie bitte die Website www.alpencongress.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

Parken

  • Es gibt zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung in der Tiefgarage (Stellplatzgröße 350 cm x 500 cm). Auf dem Weg zwischen Tiefgarage und Aufzug/Treppenhaus ist eine Treppe mit zwei Stufen á 13 cm sowie eine Rampe im „Trakt Kongresshaus“  mit einer maximale Längsneigung von 8% zu überwinden.

Tourist Info

  • Der Zugang zum Gebäude (Eingang Touristinfo) ist stufenlos möglich (Hinweis: kein stufenloser Zugang über Tiefgarage).
  • Der Kundenraum mit Counter, die öffentlichen WCs (UG) und das Kino (2. UG) sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug erreichbar.
  • Der Aufzug im Bereich „Trakt Touristinfo“ hat eine Kabinengröße von 110 cm x 147 cm. Die Bedienelemente sind nicht auf einem horizontalen Bedienfeld angeordnet.
  • In der Tourist-Info sind Bewegungsflächen von 150 cm x 150 cm vorhanden.
  • Der Infocounter in der Tourist Info ist 111 cm hoch. Es ist eine gleichwertige Alternative im Sitzen vorhanden.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Der Kino-Kassencounter ist 105 cm hoch. Es ist eine gleichwertige Alternative im Sitzen vorhanden. Die Rampe im Kino hat eine maximale Längsneigung von 6% und eine Bewegungsfläche vor der Rampe 150 cm x 138 cm.

WC für Menschen mit Behinderung im Trakt Tourist-Info (UG)

  • Die Bewegungsfläche links  neben dem WC beträgt 217 cm x 53 cm, rechts 151 cm x 53 cm.
  • Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig vorhanden.
  • Die Bewegungsfläche vor dem WC beträgt 150 cm x 131 cm, vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel über dem Waschbecken ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

Kongresshaus

  • Der Zugang zum Gebäude mit Eingang Kongresshaus ist stufenlos möglich (Hinweis: kein stufenloser Zugang über Tiefgarage).
  • Alle erhobenen, für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug bzw. über eine Rampe erreichbar.
  • Der Aufzug im Bereich „Trakt Kongresshaus“ hat eine Kabinengröße von 109 cm x 140 cm. Die Bedienelemente sind nicht auf einem horizontalen Bedienfeld angeordnet.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • In den Räumen sind meist Bewegungsflächen von 150 cm x 150 cm vorhanden. Aufgrund der mobilen Bestuhlung besteht ausreichend Platz für Rollstuhlfahrer.

WCs für Menschen mit Behinderung im Trakt Kongresshaus (UG)

  • WC für Damen: Die Bewegungsfläche links neben dem WC beträgt 119 cm x 58 cm, rechts 24 cm x 58 cm. Es sind beidseitig keine Haltegriffe vorhanden, aber ein Decken-Haltegriff. Die Bewegungsfläche vor dem WC und Waschbecken beträgt 150 cm x 150 cm. Die Bewegungsfläche vor dem WC beträgt 180 cm x 75 cm, vor dem Waschbecken im Vorraum mindestens 150 cm x 150 cm. Das Waschbecken ist teilweise unterfahrbar. Der Spiegel über dem Waschbecken ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • WC für Herren: Die Bewegungsfläche links neben dem WC beträgt 45 cm x 55 cm, rechts 123 cm x 55 cm. Es sind beidseitig hochklappbare Haltegriffe vorhanden. Die Bewegungsfläche vor dem WC und Waschbecken beträgt mindestens 200 cm x 110 cm. Das Waschbecken ist teilweise unterfahrbar. Der Spiegel über dem Waschbecken ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm (z.B. bei Feueralarm).
  • Ein abgehender Notruf im Aufzug (Alternative: Treppen) wird akustisch, aber nicht optisch bestätigt.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Beschilderungen sind in lesbarer, visuell kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Im Außen- und Innenbereich gibt es kein Leitsystem mit Bodenindikatoren. Im Innenbereich können die Wände nur bedingt als Orientierungsleitlinie genutzt werden.
  • In den Aufzügen (Alternative: Treppen) wird die Halteposition nicht durch Sprache angesagt. Ein abgehender Notruf im Aufzug wird akustisch bestätigt. In den Aufzügen sind Beschilderungen in Barilleschrift verfügbar.
  • Ansonsten sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.
  • Treppen sind nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Name und Logo der Tourist-Info ist von außen klar erkennbar.
  • Name und Logo des Kongresshauses ist nicht von außen klar erkennbar.
  • Der Counter der Tourist-Info ist vom Eingang aus direkt sichtbar.
  • Es gibt kein durchgehendes farbliches oder bildhaftes Leitsystem.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Dezember 2016 - November 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht