Königsseer Fußweg - 6 km (Wanderweg)

- Berchtesgaden -
Der Königsseer Fußweg ist auch für Familien mit Kinderwägen sehr gut geeignet
Der Königsseer Fußweg ist auch für Familien mit Kinderwägen sehr gut geeignet, © Tourist-Information Schönau a. Königssee
23 Informationstafeln machen auf Besonderheiten und geschichtliches aufmerksam
23 Informationstafeln machen auf Besonderheiten und geschichtliches aufmerksam, © Tourist-Information Schönau a. Königssee
Wassererlebnis an der Königsseer Ache
Wassererlebnis an der Königsseer Ache, © Tourist-Information Schönau a. Königssee
Eine Frauengruppe beim Nordic Walking auf dem ebenerdigen Kiesweg des Königsseer Fußweges
Eine Frauengruppe beim Nordic Walking auf dem ebenerdigen Kiesweg des Königsseer Fußweges, © Tourist-Information Schönau a. Königssee
Der Königsseer Fußweg ist auch im Winter sehr gut begehbar
Der Königsseer Fußweg ist auch im Winter sehr gut begehbar, © Bildwerkstatt Feiga
Der Königsseer Fußweg ist auch für Familien mit Kinderwägen sehr gut geeignet
23 Informationstafeln machen auf Besonderheiten und geschichtliches aufmerksam
Wassererlebnis an der Königsseer Ache
Eine Frauengruppe beim Nordic Walking auf dem ebenerdigen Kiesweg des Königsseer Fußweges
Der Königsseer Fußweg ist auch im Winter sehr gut begehbar

Der Königsseer Fußweg führt mit geringen Steigungen von Berchtesgaden entlang der Königsseer Ache zum Königssee im Nationalpark Berchtesgaden. Am Weg entlang sind 23 Informationstafeln die sowohl in Deutsch als auch Englisch auf Besonderheiten und geschichtliches aufmerksam machen. Es werden die Holztrift, Fische im Wasser und Vögel am Fluss, Historisches zur Königsseebahn sowie Holztrift und die Bergwelt erklärt. Durch kindgerechte Fragen wird die Neugier der kleinen Wanderer geweckt.

Barrierefreier Urlaub im Berchtesgadener Land

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 180 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle / Bahnhof.
  • Start des Wanderwegs ist die Tourist-Info Berchtesgaden, Königsseer Straße 2.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 5,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Weg ist stufenlos.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich.
  • Der Weg ist
    mindestens 180 cm breit
    und überwiegend leicht begeh- und befahrbar
    und hat maximale Längsneigungen von bis zu 25 %.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (u.a. Radfahrer, Skater) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über 820 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Der Wanderweg ist ausgeschildert.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden aber nicht im regelmäßigen Abstand von 500 m.
  • Die Exponate/Stationen sind überwiegend im Sitzen sicht- und lesbar (Infotafeln).
  • Ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung befindet sich am Bahnhof.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 180 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle / Bahnhof.
  • Start des Wanderwegs ist die Tourist-Info Berchtesgaden, Königsseer Straße 2.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 5,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (u.a. Radfahrer, Skater) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über 820 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Die Informationen zu den Exponaten/Stationen werden schriftlich vermittelt.
  • Ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung befindet sich am Bahnhof.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 180 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle / Bahnhof.
  • Start des Wanderwegs ist die Tourist-Info Berchtesgaden, Königsseer Straße 2.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 5,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Der Weg ist mindestens 180 cm breit
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (u.a. Radfahrer, Skater) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über 820 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Der Wanderweg hat überwiegend visuell kontrastreiche Gehwegbegrenzung und eine taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Die Informationen zu den Exponaten/Stationen werden schriftlich vermittelt und sind visuell kontrastreich gestaltet.
  • Es gibt keine akustischen Informationen zu den Exponaten/Stationen.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung befindet sich am Bahnhof.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keine gekennzeichneten Parkplätze für Menschen mit Behinderung.
  • In 180 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle / Bahnhof.
  • Start des Wanderwegs ist die Tourist-Info Berchtesgaden, Königsseer Straße 2.
  • Der Wanderweg hat eine Gesamtlänge von 5,3 km.
  • Es handelt sich um einen Rundweg.
  • Es sind keine Umlaufschranken, Poller oder Hindernisse vorhanden.
  • Der Weg ist auch für andere Nutzer (u.a. Radfahrer, Skater) ausgewiesen.
  • Der Wanderweg führt über 820 m auf einer Kfz befahrenen Straße.
  • Es sind Überquerungen von mit Kfz befahrenen Straßen notwendig.
  • Es sind keine Wegzeichen in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Die Informationen zu den Exponaten/Stationen werden schriftlich vermittelt.
  • Ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung befindet sich am Bahnhof.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Oktober 2019 - September 2022 Kennzeichen "Information zur Barrierefreiheit"

Zurück zur Angebotsübersicht