Das Naturhaus

- Oberammergau -
Das Naturhaus in Oberammergau - Außenansicht
Das Naturhaus in Oberammergau - Außenansicht, © Kästel
Schlafzimmer mit Doppelbett
Schlafzimmer mit Doppelbett, © Kästel
Essbereich in der Küche
Essbereich in der Küche, © Kästel
Die großzügige Diele
Die großzügige Diele, © Kästel
Ein Indoor-Rollator steht den Gästen auf Anfrage zur Verfügung
Ein Indoor-Rollator steht den Gästen auf Anfrage zur Verfügung, © Kästel
Das Naturhaus in Oberammergau - Außenansicht
Schlafzimmer mit Doppelbett
Essbereich in der Küche
Die großzügige Diele
Ein Indoor-Rollator steht den Gästen auf Anfrage zur Verfügung

Das Naturhaus liegt am Ortsrand von Oberammergau in ruhiger Lage und der Nähe zu verschiedenen Wanderwegen, ca. 10 Gehminuten vom Ortszentrum entfernt.

Auf Wunsch können Ihnen eine WC-Sitzerhöhung mit Aufstehhilfe, ein Duschstuhl, Haltegriffe für die Dusche (flexibel montierbar) und Wanderstöcke zur Verfügung gestellt werden. Für den Innenbereich steht ein Indoor-Rollator bereit. Teile des Gartens sind mit einem Standard-Rollator befahrbar.

Der Eingangsbereich ist über eine Schwelle von ca. 2 cm erreichbar. Die Wohnung Harmonie (EG) ist komplett ebenerdig. Die Türen sind 93 cm breit. Die Wohnung  verfügt über zwei Schlafzimmer (DZ: die Betten können auseinander geschoben werden und sind erhöht (52 cm); EZ (50 cm)), eine große Wohndiele, gemütliche Wohnzimmerecke, voll ausgestattete geräumige Küche, Duschbad mit Bidet, WC und breiter ebenerdiger Dusche, separates WC (Türbreite:  70 cm)   Die Terrasse ist über eine bauübliche ca 5 cm hohe Türschwelle erreichbar. Kein TV, kein WLAN. Vor dem Haus befindet sich ein Carport-Parkplatz( Randsteinhöhe zur Straße 3 cm). Bis zum Hauseingang sind es ca. 15 m mit leichter Steigung, Wegbreite ca.110 -170 cm. Wegbreite zum Garten: 80 cm.

Die Ferienwohnung Harmonie im EG (90 m2) ist für drei Erwachsene ausgelegt. Auf Wunsch kann ein Kinderbett zugestellt werden.

Barrierefreier Urlaub in den Ammergauer Alpen

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Zur Ferienwohnung gehört ein Parkplatz. Der Parkplatz ist nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist 45 m lang. Er ist nicht leicht begeh- und befahrbar und hat eine maximale Längsneigung von 5 % über eine Strecke von 10 m.
  • In 600 m Entfernung befinden sich die Bushaltestellen Tirolergasse und Eugen-Papst-Str.
  • Das Gebäude (Hauseingang) ist stufenlos zugänglich über eine Türschwelle von 2,5 cm Höhe.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich.
  • Fast alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit. Ausnahmen: Tür zum zusätzlichen WC mit 69 cm, Tür zur Terrasse mit 77 cm Breite.
  • In der Küche sind der Esstisch, die Arbeitsfläche, die Spüle und der Herd nicht unterfahrbar.
  • Angebotene Hilfsmittel: Rollator, Toilettenstuhl, Duschstuhl/-hocker, mobile Haltegriffe (Dusche)

Ferienwohnung Harmonie (Einzelzimmer, Erdgeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen im Einzelzimmer:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 150 cm x 150 cm;
    links neben dem Bett 69 cm x 213 cm; rechts steht das Bett an der Wand.
  • Das Bett ist 52 cm hoch und unterfahrbar.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden.

Ferienwohnung Harmonie (Doppelzimmer, Erdgeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen im Doppelzimmer:
    vor wesentlichen, feststehenden Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) 190 cm x 108 cm;
    links neben dem Bett 70 cm x 218 cm; rechts neben dem Bett 108 cm x 218 cm.
  • Das Bett ist 52 cm hoch und unterfahrbar.
  • Ein Pflegebett ist nicht vorhanden.
  • Das Bad ist nicht für Menschen mit Behinderung konzipiert.
  • Die Tür öffnet nach innen, beeinflusst aber die Bewegungsflächen vor WC und Waschbecken nicht.
  • Die Bewegungsflächen im Bad betragen:
    vor/hinter der Tür und vor dem Waschbecken mindestens 120 cm x 120 cm;
    vor dem WC 152 cm x 100 cm;
    links und rechts neben dem WC ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind keine Haltegriffe am WC vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist nicht stufenlos zugänglich (Schwelle von 1 cm).
  • Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 99 cm x 150 cm.
  • Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.
  • Es sind keine Haltegriffe in der Dusche vorhanden.
  • Es ist kein Alarmauslöser (Schnur, Knopf) vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.

Ferienwohnung Harmonie (Einzelzimmer und Doppelzimmer)

  • Es sind keine frei verfügbaren Steckdosen in der Nähe der Betten vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an die Zimmertür wird nicht durch ein Blinksignal angezeigt, welches in allen Räumen wahrgenommen werden kann.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Außenwege haben meist eine visuell kontrastreiche und taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Eingang ist nicht visuell kontrastreich gestaltet, jedoch durch einen taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Die erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es sind keine visuell kontrastreichen oder taktil erfassbaren Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Gehbahnen in Fluren/Wegen/Gängen sind im gesamten Betrieb visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Die Gehbahnen in Fluren/Wegen/Gängen sind überwiegend mit taktil erfassbaren Markierungen gekennzeichnet oder die Wände oder andere bauliche Elemente können überwiegend zur Orientierung genutzt werden.
  • Es sind keine Hindernisse, z. B. in den Weg/Raum ragende Gegenstände, vorhanden.
  • Es sind keine Karussell- oder Rotationstüren vorhanden.
  • Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Die Ziele der Wege sind immer in Sichtweite.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Eine Visitenkarte mit Anschrift und Telefonnummer der Ferienwohnung liegt im Schlafraum sichtbar aus.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Juli 2019 - Juni 2022 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht