Seezentrum Wald & More 4 Fun

- Gunzenhausen OT Wald -
Wellnessliege am Seezentrum Wald
Wellnessliege am Seezentrum Wald, © Zweckverband Altmühlsee
Wellnessliege am Seezentrum Wald

Ein weitläufiger Sandstrand mit Liegewiese, ein großer generationsübergreifender Kinderspielplatz, ein Segelhafen, eine Segelschule, eine Anlegestelle der MS Altmühlsee, das Strandcafe mit herrlicher Seeterrasse und eine Fahrrad- und Rikscha-Vermietung prägen das Bild des Seezentrums Wald. Zusätzlich bietet die Firma More 4 Fun GmbH am Seezentrum Wald eine Segway- und Kanuvermietung an. Der angrenzende Campingplatz zum Fischer Michl rundet den optimalen Urlaubsort ab.

Zu dem barrierefreien Angebot gehören:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt Parkplätze für Menschen mit Behinderung (250 cm x 590 cm). Diese befinden sich auf Naturboden.
  • Der Zugang zum Gelände und den Einrichtungen ist stufenlos möglich.
  • Der Zugang zur Vermietstation (More 4 Fun GmbH) ist durch eine 80 cm breite Tür möglich. Es gibt zudem einen Außenschalter mit einer Höhe von 77 cm und einer gleichwertigen Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Es gibt keine speziellen Wege- oder Strandmatten, die am Strand entlang bzw. ins Wasser führen.
  • Angebotene Hilfsmittel: Strandrollstuhl, Rollator, Scooter, E-Bike Boards, Fahrräder, Rikschas, Segways. Es kann ein Physiotherapeut organisiert werden. Die Geräte können alle gegen Gebühr auch zur Unterkunft gebracht werden.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung

  • Die WC-Tür ist 90 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links 115 cm x 56 cm, rechts 15 cm x 56 cm.
  • Haltegriffe sind vorhanden, linksseitig hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.  
  • Fahrräder, Rikschas o.ä. können über den Verleih More 4 Fun ausgeliehen werden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Im Außen- und Innenbereich gibt es kein Leitsystem mit Bodenindikatoren.
  • Bei Wegen ist eine gut sicht- und tastbare Gehwegbegrenzung vorhanden.
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Beschilderungen sind in lesbarer, visuell kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.
  • Die Vermietstation More 4 Fun verfügt auch über einen Außenschalter.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Vom Parkplatz aus sind Vermietstation (More 4 Fun) und Strand nicht in Sichtweite. Es gibt ein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem. Der Weg ist ca. 200 m lang.
  • Name und Logo der Vermietstation sind von außen klar erkennbar. Es gibt einen gut sichtbaren Außenschalter.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache oder bildhafter Darstellung bzw. Piktogrammen vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

September 2016 - Mai 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht