Gutshof Marstall Wirtshaus

- Unterschwaningen -
Buffet
Buffet, © Schloss Dennenlohe
Außenansicht Gasthaus Marstall
Außenansicht Gasthaus Marstall, © Schloss Dennenlohe
Speiseraum
Speiseraum, © Schloss Dennenlohe
Außenansicht Gasthaus Marstall
Außenansicht Gasthaus Marstall, © Schloss Dennenlohe

Bei kühlem Wetter bietet der 1730 erbaute Pferdestall mit seiner urigen Atmosphäre viel Platz zum Verweilen. Die hausgemachten Speisen werden täglich frisch zubereitet und werden zum Teil aus dem eigenen Schlossgarten oder von den Höfen der Region bezogen. Dazu können Sie als Erfrischung einen der leckeren Hesselberger Säfte genießen.

Eine Behindertentoilette befindet sich im Marstall Wirtshaus. Direkt nebenan im Kräutergarten, gibt es Pflanzen in Handhöhe zum Riechen und Fühlen. Baron Süsskind weist in seinen Führungen auf besondere „Schnupperpflanzen“ hin. So haben auch Menschen mit Behinderung Spaß und Freude im Schloss- und Landschaftspark und können den Garten genießen.

Das Wirtshaus bietet folgende barrierefreie Einrichtungen: 

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“:

  • Alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder mit maximal einer Stufe zu erreichen.
  • Alle Durchgänge/Türen haben eine Mindestbreite von 70 cm.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es sind ausgewiesene Parkplätze für Menschen mit Behinderung vorhanden. Die einzelnen Stellflächen sind nicht markiert. Busse können ggf. nach Anmeldung bis zum Eingang vorfahren, um Fahrgäste aussteigen zu lassen.
  • Der Zugang zum Gutshof erfolgt über eine Stufe oder eine Rampe (20 % auf 1 m Länge und 160 cm Breite).
  • Der Außenweg im Gutshof ist schwer begeh- und befahrbar. Es sind Steigungen bis 10 % vorhanden.
  • Das Restaurant (Marstallgebäude) ist stufenlos zugänglich.
  • Es gibt keine unterfahrbaren Tische.
  • Die Bibliothek ist von außen über eine 6 cm hohe Schwelle erreichbar. Die Bücher sind im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit (außer Tür zum WC am Gastraum: 80 cm).

WCs am Gastraum

  • Es sind Bewegungsflächen unter 120 cm x 120 cm vorhanden.
  • Die WCs sind nicht anfahrbar, und es sind keine Haltegriffe vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Wickeltisch vorhanden.

WC für Menschen mit Behinderung

  • Das WC ist von außen und stufenlos zugänglich.
  • Das WC ist rechtsseitig anfahrbar, ein Haltegriff ist linksseitig vorhanden.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Auf den Wegen vom Parkplatz zum Gutshof/Schloss sowie im Gutshof ist eine gut sicht- und tastbare Gehwegbegrenzung vorhanden.
  • Busse können ggf. nach Anmeldung bis zum Eingang vorfahren, um Fahrgäste aussteigen zu lassen.
  • Der Eingangsbereich des Restaurants ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Türen sind überwiegend visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Es gibt kein Leitsystem mit Bodenindikatoren.
  • Die aktuellen Menüs werden auf Tafeln präsentiert.
  • Damen- und Herren-WCs befinden sich direkt am Gastraum. Ein WC für Menschen mit Behinderung ist von außen zugänglich.
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Beschilderungen sind in einer gut lesbaren, überwiegend kontrastreichen Schrift vorhanden.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Vom Parkplatz aus ist das Gutshofs-/Schlossgelände in Sichtweite.
  • Busse können ggf. nach Anmeldung bis zum Eingang vorfahren, um Fahrgäste aussteigen zu lassen.
  • Vom Eingang des Gutshofs ist der Restauranteingang sichtbar. Name und Logo sind klar erkennbar.
  • Damen- und Herren-WCs befinden sich direkt am Gastraum.
  • Ein WC für Menschen mit Behinderung ist von außen zugänglich. Der Weg ist beschildert.
  • Die Bibliothek ist von außen zugänglich. Der Weg ist beschildert.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache oder bildhafter Darstellung bzw. Piktogrammen vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Februar 2016 - Januar 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht