Gästehaus und Ferienwohnungen „Ludwig-Thoma“

- Tegernsee -
Schwellenfreier Eingang
Schwellenfreier Eingang, © Gästehaus und Ferienwohnungen Ludwig-Thoma
Luftbild
Luftbild, © Gästehaus und Ferienwohnungen Ludwig-Thoma
Wunderschöner Garten
Wunderschöner Garten, © Gästehaus und Ferienwohnungen Ludwig-Thoma
Wohnzimmer
Wohnzimmer, © Gästehaus und Ferienwohnungen Ludwig-Thoma
Gemütliches Schlafzimmer
Gemütliches Schlafzimmer, © Gästehaus und Ferienwohnungen Ludwig-Thoma
Außenansicht
Außenansicht, © Gästehaus und Ferienwohnungen Ludwig-Thoma
Schwellenfreier Eingang
Luftbild
Wunderschöner Garten
Wohnzimmer
Gemütliches Schlafzimmer
Außenansicht

Die komfortablen Gästezimmer und Ferienwohnungen von 30 bis 105 Quadratmetern Wohnfläche liegen in absolut ruhiger und freier Lage direkt in Tegernsee-Süd. Das Ortszentrum von Rottach-Egern ist einfach und schnell zu erreichen. Die gemütlichen Zimmer und Wohnungen sind mit viel Liebe eingerichtet und mit allem Nötigen ausgestattet.

Die Unterkunft bietet folgende barrierefreie Einrichtungen:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung in ca. 40 m Entfernung zum Eingang (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm). Der Weg zwischen Parkplatz und Eingang hat eine max. Längsneigung von 8,5% über 30 m und ist leicht begeh- bzw. befahrbar.
  • Der Zugang zum Gebäude ist über eine Schwelle von 3,5 cm möglich, der Zugang zum Frühstücksraum über eine Türschelle von 4 cm.
  • Der Zugang zu allen weiteren erhobenen, für den Gast nutzbaren Räumen ist stufenlos möglich.
  • Die Türen sind mindestens 90 cm breit, mit Ausnahme des öffentlichen WCs und der Küche in der Wohnung 1 (81 cm).
  • Der Weg außen zwischen Gästehaus und Frühstücksraum ist nicht leicht begeh- bzw. befahrbar. Im Frühstücksraum sind unterfahrbare Tische vorhanden.
  • Es sind keine unterfahrbare Tische (z.B. Esstisch) in beiden Wohnungen vorhanden.
  • Es gibt keine speziell für Menschen mit Behinderung ausgelegte Küche in beiden Wohnungen. Spüle, Herd und Anrichtesind nicht unterfahrbar.
  • Es gibt kein Pflegebett in den Wohnungen.
  • Es gibt eine Kooperation mit einem Sanitätshaus. Hilfsmittel können ausgeliehen werden.

Wohnung 1

  • Schlafraum 1: Die Bewegungsfläche vor immobilen Gegenständen (z.B. Schrank) beträgt
    192 cm x 140 cm. Die Bewegungsfläche links neben dem Bett 74 cm x 255 cm, rechts 76 cm x 320 cm.
  • Bad: Die Bewegungsfläche links neben dem WC beträgt 30 cm x 55 cm, rechts 28 cm x 55 cm. Es gibt keine Haltegriffe am WC. Die Bewegungsfläche vor dem WC beträgt 179 cm x 65 cm, vor dem Waschecken 160 cm x 91 cm. Das Waschbecken ist unterfahrbar, der Spiegel ist nicht im Stehen und Sitzen einsehbar. Die Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich beträgt 6 cm. Die Dusche ist 90 cm x 90 cm groß. Es gibt einen Duschstuhl, aber keine Haltegriffe in der Dusche.

Wohnung 2

  • Schlafraum: Die Bewegungsfläche vor immobilen Gegenständen (z.B. Schrank) beträgt
    mindestens 150  cm x 150 cm. Die Bewegungsfläche rechts neben dem Bett 192 cm x 168 cm, links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Schlafraum 2: Die Bewegungsfläche vor immobilen Gegenständen (z.B. Schrank) beträgt
    mindestens 150 cm x 150 cm. Die Bewegungsfläche links neben dem Bett 74 cm x 255 cm, rechts 76 cm x 320 cm.
  • Bad: Die Bewegungsfläche links neben dem WC beträgt 25 cm x 55 cm, rechts 29 cm x 55 cm. Es gibt keine Haltegriffe am WC. Die Bewegungsfläche vor dem WC beträgt 206 cm x 70 cm, vor dem Waschbecken 180 cm x 140 cm. Das Waschbecken ist unterfahrbar, der Spiegel ist nicht im Stehen und Sitzen einsehbar. Die Höhe der Oberkante Duschwanne zum angrenzenden Bodenbereich beträgt 6 cm. Die Dusche ist 90 cm x 90 cm groß. Es gibt einen Duschstuhl, aber keine Haltegriffe in der Dusche.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • In den Zimmern ist mindestens eine freie Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Anklopfen an die Wohnungstür wird nicht durch ein optisches Signal angezeigt.
  • Im Frühstücksraum gibt es Tische mit heller, blendfreier Beleuchtung. Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören. Es gibt Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Im Außen- und Innenbereich gibt es kein Leitsystem mit Bodenindikatoren. Im Innenbereich können die Wände nur bedingt als Orientierungsleitlinie genutzt werden.
  • Assistenzhunde dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Im separaten Dokument „Detailinformationen“ stehen Ihnen ausführliche Beschreibungen zur Verfügung.

  • Es gibt kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Januar 2017 - Dezember 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht