Füssen im Allgäu - Mehr als Schloss Neuschwanstein

- Füssen -
Kloster Sankt Mang
Kloster Sankt Mang, © Allgäu GmbH
Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau
Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, © Füssen Tourismus und Marketing / www.guenterstandl.de
Kloster Sankt Mang
Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau

Die Stadt Füssen am Fuße der Alpen wird eingerahmt von imposanten Hochgebirgsgipfeln, sanften Allgäuer Hügeln und mehr als zehn Seen. Die romantische Füssener Altstadt lädt zum Shopping und Bummeln ein: mittelalterliche Gassen und Bürgerhäuser, prächtige Barockkirchen, die gotische Stadtmauer und reiche Kunstschätze aus der mehr als siebenhundertjährigen Stadtgeschichte. Eine Stadtführung für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer können Sie bei Füssen Tourismus und Marketing buchen. Pro Rollstuhlfahrer sollte mindestens eine Begleitperson als Unterstützung zur Verfügung stehen.

Füssen im Allgäu liegt am Kreuzungspunkt der „Romantischen Straße“ mit der „Deutschen Alpenstraße“ und ist idealer Ausgangspunkt für den Besuch der nur 4 km entfernten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Schloss Neuschwanstein ist nur bedingt barrierefrei. Innerhalb des Schlosses kann nach telefonischer Anmeldung beim Ticket Center Hohenschwangau ein Lift benutzt werden. Die Kutschen und der Shuttlebus, die die Besucher zum Schloss bringen, können nicht ganz bis ans Schloss fahren. Von der jeweiligen Haltestelle aus sind es noch ca. 5-10 Gehminuten auf stark ansteigender oder stark abschüssiger Strecke. Eine Behindertentoilette ist vorhanden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ticket-center-hohenschwangau.de.

Zurück zur Angebotsübersicht