Ferienhaus Teubner - Wohnung 2

- Merkendorf -
Außenansicht
Außenansicht, © Ferienhaus Teubner
Schlafzimmer
Schlafzimmer, © Ferienhaus Teubner

Willkommen sein, sich wohl fühlen, den Urlaub genießen. 

Das ist das Motto des Ferienhaus Teubner, für einen erholsamen Urlaub auf einem ehemaligen Bauernhof. Das Fränkische Seenland mit seinem ausgeprägten Netz an Rad- und Wanderwegen bietet dazu die besten Voraussetzungen. In dem Haus finden Sie zwei barrierefreie Ferienwohnungen mit unterfahrbarer Küche, Toilettenraum mit unterfahrbarem Waschtisch, befahrbarer Dusche mit Haltegriffen, auch an der erhöhten Toilette. Zusätzliche Hilfsmittel für Ihren Urlaub wie zum Beispiel Bettgalgen, Toilettenerhöhung und zusätzliche mobile Haltegriffe werden bereitgestellt.

Die Ferienwohnung verfügt über folgende barrierefreie Einrichtungen:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Vor der Wohnung ist eine gepflasterte Terrasse (3 m x 2 m, unterfahrbarer Tisch).
  • Im hinteren Teil des Hofes gibt es hinter der Scheune eine Liegefläche (4 m x 7 m, ebenerdig erreichbar).
  • Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden: die gesamte Hoffläche kann zum Parken genutzt werden. Es sind keine markierten Parkflächen vorhanden.
  • Die Ferienwohnung sowie alle Zimmer sind stufenlos zugänglich.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit (Ausnahme: Eingangstür 83 cm).
  • Im Schlafraum sind zwei Einzelbetten vorhanden. Diese sind unterfahrbar und können je nach Bedarf flexibel im Raum gestellt werden.
  • In der Küche sind Esstisch (an den ausgezogenen Enden), Spüle, Herd und Arbeitsfläche unterfahrbar.
  • Hilfsmittel: WC-Sitzerhöhung, selbsthaltende Griffe für das Bad, Pflegebett kann organisiert werden, Bettgalgen.

Badezimmer

  • Die Bewegungsflächen neben dem WC betragen links 45 cm x 56 cm, rechts 175 cm x 56 cm.
  • Ein fest installierter Haltegriff ist linksseitig vorhanden und hochklappbar.
  • Es sind zwei mobile Haltegriffe vorhanden, die individuell angebracht werden können.
  • Es gibt eine Toilettensitzerhöhung mit einer Verstellmöglichkeit von 5 cm bis 15 cm.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich und 90 cm x 90 cm groß.
  • Ein Duschsitz sowie Haltegriffe sind vorhanden. 

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Im Schlafraum ist mindestens eine frei verfügbare Steckdose in der Nähe des Bettes vorhanden.
  • Das Klingeln oder Anklopfen an der Wohnungstür ist nicht durch ein optisches Signal in allen Räumen wahrnehmbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt kein Leitsystem mit Bodenindikatoren. Im Außenbereich ist keine Gehwegbegrenzung vorhanden. Im Innenbereich können bauliche Elemente teilweise als Orientierungshilfe genutzt werden.
  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastrastreich gestaltet und durch einen taktilen Bodenbelagswechsel erkennbar.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo der Unterkunft sind von außen nicht klar erkennbar.
  • Es sind keine Informationen in leichter Sprache oder bildhafter Darstellung bzw. Piktogrammen vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Mai 2016 - April 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht