e-bike-verleih-bogen.de

- Bogen -
E-Rollstuhltransportfahrrad Velo Plus 2
E-Rollstuhltransportfahrrad Velo Plus 2, © VanRaam.com
Tandem Twinny
Tandem Twinny, © VanRaam.com
Rollstuhlzuggerät NJ1 e-assistant mit Rollstuhl
Rollstuhlzuggerät NJ1 e-assistant mit Rollstuhl, © PRO ACTIV Rehatechnik GmbH
E-Rollstuhltransportfahrrad Velo Plus 2
Tandem Twinny
Rollstuhlzuggerät NJ1 e-assistant mit Rollstuhl

Der E-Bike-Verleih-Bogen liegt unweit von Straubing direkt am Donauradweg und am Donau-Regen-Radweg und ist der einzige Fahrradverleih des Urlaubslandes Straubing-Bogen der sich auch beim Thema Inklusion engagiert. Neben qualitativ hochwertigen E-Bikes und einem E-Kindertransportfahrrad  - in dem man bis zu drei kleine Kinder, ein Baby im MaxiCosi oder einen großen Hund mit auf Tour nehmen kann – stehen auch Spezialfahrräder für gehandicapte Menschen zur Verfügung.

Dank des umfangreichen Angebots steht einem Radausflug, bei dem alle miteinander unterwegs sein können, nichts im Wege. Die Räder können online oder telefonisch reserviert werden.

Eine detallierte Preisliste der Angebote sowie weitere Informationen finden Sie auf der Website und auf Facebook

Der Verleih bietet folgende Spezialfahrräder an:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es sind keine zur Einrichtung gehörenden Parkplätze vorhanden. Ein öffentlicher Parkplatz befindet sich direkt vor dem E-Bike-Verleih. Die Stellplätze sind nicht markiert.
  • Es werden verschiedene Spezialfahrräder für Menschen mit Behinderung angeboten. Alle wichtigen Informationen hierzu, z.B. maximale Rollstuhlbreite, Körpergröße des Fahrers etc., werden als PDF-Dokument durch den Anbieter bereitgestellt.
  • Auf der Internetseite des Verleihs werden darüber hinaus Empfehlungen für Übernachtungsmöglichkeiten sowie Tourenvorschläge gegeben.
  • Der Außenweg vor dem Verleih ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Die Eingangstür ist 93 cm breit und schwellenlos. Es gibt eine Klingel für Menschen, die die Tür nicht selbst öffnen können.
  • Der Tresen ist 103 cm bis 107 cm hoch. Es ist eine gleichwertige Alternative im Sitzen vorhanden.
  • Ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung befindet sich im Bahnhof in ca. 200 m Entfernung.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es werden verschiedene Spezialfahrräder für Menschen mit Behinderung angeboten. Alle wichtigen Informationen hierzu, z.B. maximale Rollstuhlbreite, Körpergröße des Fahrers etc., werden als PDF-Dokument durch den Anbieter bereitgestellt.
  • Auf der Internetseite des Verleihs werden darüber hinaus Empfehlungen für Übernachtungsmöglichkeiten sowie Tourenvorschläge gegeben.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es werden verschiedene Spezialfahrräder für Menschen mit Behinderung angeboten. Alle wichtigen Informationen hierzu, z.B. maximale Rollstuhlbreite, Körpergröße des Fahrers etc., werden als PDF-Dokument durch den Anbieter bereitgestellt.
  • Auf der Internetseite des Verleihs werden darüber hinaus Empfehlungen für Übernachtungsmöglichkeiten sowie Tourenvorschläge gegeben.
  • Vom Bahnhof aus führt ein visueller und taktiler Bodenleitstreifen am Verleih vorbei.
  • Im Verleih sind keine Leitstreifen als Bodenindikatoren vorhanden.
  • Es werden keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift bereitgehalten.
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es werden verschiedene Spezialfahrräder für Menschen mit Behinderung angeboten. Alle wichtigen Informationen hierzu, z.B. maximale Rollstuhlbreite, Körpergröße des Fahrers etc., werden als PDF-Dokument durch den Anbieter bereitgestellt.
  • Auf der Internetseite des Verleihs werden darüber hinaus Empfehlungen für Übernachtungsmöglichkeiten sowie Tourenvorschläge gegeben.
  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Beschilderungen zum bzw. am Verleih sind bildhaft aufbereitet. Es liegen darüber hinaus keine Informationsmaterialien in leichter Sprache vor.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Mai 2016 - April 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Zurück zur Angebotsübersicht