Campingplatz "Badesee" in Sulzfeld im Grabfeld

- Sulzfeld im Grabfeld -
Sulzfelder Badesee
Sulzfelder Badesee, © Haßberge Tourismus
Sulzfelder Badesee
Sulzfelder Badesee, © Haßberge Tourismus
Sulzfelder Badesee
Sulzfelder Badesee, © Haßberge Tourismus
Sulzfelder Badesee
Sulzfelder Badesee
Sulzfelder Badesee

Umgeben von bewaldeten Bergen am Fuße der Rhön und der Haßberge liegt der Campingplatz an einem ruhigen Badesee. Die Badeseenlage mit Sandstrand und Liegewiese, Wasserrutsche, Spielareal, Beachvolleyballfeld und Grillhüte bietet für die gesamte Familie ausreichend Möglichkeit, um eine schöne Zeit auf dem Campingplatz zu verbringen. Am Badesee ist eine Rampe vorhanden. Es gibt keine speziellen Wege- oder Strandmatten, die direkt ins Wasser führen. Von April bis Oktober ist der Kiosk am Badesee mit schönem Biergarten ganztägig geöffnet. Weitere Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in näherer Umgebung.

Der Campingplatz verfügt über folgende barrierefreie Möglichkeiten:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Am Eingang ist kein Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden.
  • Die Wege auf dem Campingplatz sind teilweise schwer begeh- und befahrbar.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 88 cm breit.
  • Die Zugänge zu den Gebäuden und den für den Gast nutzbaren Bereichen sind stufenlos möglich.
  • Das Anmeldehaus ist per Stufen oder per Rampe (6 %, 2 m Länge) zugänglich.
  • Im Anmelderaum ist eine Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Ein Waschbecken zum Abspülen von Kochgeschirr befindet sich außen am Anmeldehaus (Höhe des Waschbeckens: 75 cm, Höhe der Armatur: 110 cm). Ebenso am Anmeldehaus befinden sich die Müll-Container (Einwurfhöhe mind. 160 cm).
  • Der Selbstbedienungstresen im Biergarten ist 89 cm hoch und über eine Steigung von 10 % auf 50 cm Länge erreichbar. Es sind unterfahrbare Tische vorhanden.
  • Es gibt am See eine Grillwiese inklusive Grillhütte (Durchgänge mind. 150 cm).
  • Am Badesee ist eine Rampe vorhanden. Es gibt keine speziellen Wege- oder Strandmatten, die direkt ins Wasser führen.

 Sanitärraum Damen im Anmeldehaus

  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links 68 cm x 70 cm, rechts 22 cm x 70 cm. Ein fester Haltegriff ist rechtsseitig vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. Der Spiegel ist nicht im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich und 90 cm x 140 cm groß.
  • Es gibt Haltegriffe und einen Duschstuhl.

Sanitärhaus Herren im Anmeldehaus

  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links 13 cm x 70 cm, rechts 76 cm x 70 cm. Ein fester Haltegriff ist linksseitig vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar. Der Spiegel ist nicht im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich und 150 cm x 100 cm groß.
  • Es gibt Haltegriffe und einen Duschstuhl.

WC für Menschen mit Behinderung Nähe Badestrand

  • Die Bewegungsflächen neben dem WC sind links 38 cm x 71 cm, rechts 117 cm x 71 cm. Hochklappbare Haltegriffe sind beidseitig vorhanden.
  • Das Waschbecken ist eigeschränkt unterfahrbar und der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Im Biergarten gibt es Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.
  • Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld oder den Blickkontakt stören.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Der Eingangsbereich ist visuell kontrastreich zur Umgebung abgesetzt.
  • Es ist kein Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden. Eine Gehwegbegrenzung ist selten vorhanden.
  • Das Anmeldehaus ist über zwei Stufen zugänglich. Diese sind nicht visuell oder taktil kontrastreich gestaltet.
  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden. Hunde sind an der Leine zu führen und dürfen nicht in den Badesee.
  • Es gibt keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Es gibt kein unterbrechungsfreies Wegeleitsystem und die Wegezeichen sind nicht in ständig sichtbarem Abstand vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache oder bildhafter Darstellung bzw. Piktogrammen.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

August 2016 - Juli 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht