Benediktinerabtei Ettal

- Ettal -
Blick auf das Benediktinerkloster Ettal
Blick auf das Benediktinerkloster Ettal, © Benediktinerabtei Ettal
Blick in das Kuppelfresko in der Kirche
Blick in das Kuppelfresko in der Kirche, © Benediktinerabtei Ettal
Blick auf das Benediktinerkloster Ettal
Blick in das Kuppelfresko in der Kirche

Im Jahr 1330 gründete Kaiser Ludwig der Bayer das Benediktinerkloster Ettal, fünf Kilometer östlich von Oberammergau. Im Jahr 1900 wurde das Kloster wiedergegründet.

Den Mittelpunkt der barocken Klosteranlage bildet die Kirche, welche in der Mitte des 18. Jahrhunderts im Stil des Rokkoko ausgestattet wurde. Die Kirche ist seit 2012 barrierefrei zu erreichen.

Führungen für Gruppen nach vorheriger Anmeldung.
 

Zurück zur Angebotsübersicht