Aussichtsturm Vogelinsel im Altmühlsee

- Muhr am See -
Beobachtungsturm auf der Vogelinsel im Altmühlsee
Beobachtungsturm auf der Vogelinsel im Altmühlsee, © LBV-Umwelstation Altmühlsee
Blick vom Beobachtungsturm auf der Vogelinsel im Altmühlsee
Blick vom Beobachtungsturm auf der Vogelinsel im Altmühlsee, © LBV-Umwelstation Altmühlsee
Beobachtungsturm auf der Vogelinsel im Altmühlsee
Blick vom Beobachtungsturm auf der Vogelinsel im Altmühlsee

Das Naturschutzgebiet „Vogelinsel im Altmühlsee“ ist einzigartiger Lebensraum, der sich seit seiner Entstehung zu einem bedeutenden Brut- und Rastplatz für Vögel entwickelt hat. Auf einem jederzeit zugänglichen Rundweg mit Lehrpfad können die Besucher die Natur entdecken und genießen.  Vom Beobachtungsturm aus erhält der Gast einen weiten Blick in die Flachwasserbereiche dieses Naturschutzgebietes, das nahezu die Hälfte der Seefläche einnimmt. Von hier aus lassen sich besonders gute Vogelbeobachtungen machen: Neben seltenen Wasser- und Watvögeln kann mit etwas Glück auch der Seeadler beobachtet werden. Die LBV-Umweltstation Altmühlsee bietet Führungen auf die Vogelinsel und Naturerlebnisveranstaltungen für Kinder, Erwachsene und Familien an.

Der Aussichtsturm bietet folgende barrierefreien Möglichkeiten:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es ist ein großer Schotterparkplatz am Zugang ohne speziell ausgewiesenen Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden.
  • Die Wege zum Aussichtsturm sind teilweise asphaltiert, teilweise mit Feinkies belegt, teilweise handelt es sich um einen festgetretenen Waldweg (Naturboden). Ein erschütterungsarmes und leichtes Begehen oder Befahren ist somit nicht durchgängig möglich.
  • Entlang des Weges befindet sich eine Brücke mit 90 cm Durchgangsbreite.
  • Es ist eine Steigung von 9 % auf 25 m vorhanden.
  • Der Aussichtsturm ist über Stufen und eine Rampe zugänglich:
  • Es gibt eine Treppe, die am Boden beginnt und ganz nach oben (zum 2. Podest) führt. 
  • Alternativ dazu kann der Besucher den Weg über eine Rampe (6 %) nehmen, um vom Boden zum 1. Podest zu gelangen, und eine anschließende Treppe vom 1. Podest zum 2.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Behinderung angeboten. Eine Voranmeldung ist nötig. Informationen gibt es bei der LBV Umweltstation.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es werden Führungen für Menschen mit Behinderung angeboten. Eine Voranmeldung ist nötig. Informationen gibt es bei der LBV Umweltstation.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es werden Führungen für Menschen mit Behinderung angeboten. Eine Voranmeldung ist nötig. Informationen gibt es bei der LBV Umweltstation.
  • Entlang der Wege sind keine Leitstreifen mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Wege verfügen über eine zumeist taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Beschilderungen sind in gut lesbarer, kontrastreicher Schrift vorhanden.
  • Es gibt keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift.
  • Der Aussichtsturm ist über Stufen und eine Rampe zugänglich:
  • Es gibt eine Treppe, die am Boden beginnt und ganz nach oben (zum 2. Podest) führt. 
  • Alternativ dazu kann der Besucher den Weg über eine Rampe nehmen, um vom Boden zum 1. Podest zu gelangen, und eine anschließende Treppe vom 1. zum 2. Podest
  • Treppen und Rampe sind nicht visuell kontrastreich gestaltet. Es handelt sich um offene Metalltreppen.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Der Aussichtsturm ist vom Parkplatz aus nicht in Sichtweite.
  • Es gibt keine Informationen in leichter Sprache.
  • Beschilderungen sind teilweise bildhaft dargestellt.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Juni 2016 - Mai 2019 Kennzeichen "Information zur Barrierefreiheit"

Zurück zur Angebotsübersicht