Ausflugspark Am Steinbruchsee

- Furth im Wald -
Wildgehege am Steinbruchsee
Wildgehege am Steinbruchsee, © Familie Alfons Deglmann
Wildgehege am Steinbruchsee

Erlebnis und Natur
Auf dem 1,3 km langen Rundweg durch das 60.000 m2 große Wildgehege befinden sich Dammwild, Alpensteinbock, Rotwild, Sika-Wild, Mufflon, Ziegen, Schafe, Esel und Nandu. Das Dammwild ist im gesamten Gehegebereich frei unterwegs und kann also jederzeit hautnah erlebt, gestreichelt und mit speziellem Wildfutter gefüttert werden. Die Wege im Wildgehege sind geteert bzw. gepflastert und können von Rollstuhlfahrern in Begleitung gefahren werden.

Für Kinder gibt es einen Streichel-Zoo mit Dammwild, Ziegen und Kanninchen, eine Kinder-Seilzug-Bahn, Spielplatz mit Bagger, Spiel-Paradies mit Autoscooter, Pool-Billard, Spielautomaten und Air-Hockey.

Im Uhrenmuseum finden Sie die größte Uhrensammlung Ostbayerns von der Ringuhr bis zur Turmuhr.

Im Waldmuseum können Sie ca. 800 Präparate einheimischer Tiere besichtigen.

Das Restaurant und der Gasthof sind von Dezember bis Oktober geöffnet.
Im Restaurant und auf der Terrasse kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Zurück zur Angebotsübersicht