Arberland

- Regen -
Kulinarisches Schaufenster
Kulinarisches Schaufenster, © ARBERLAND REGio - Frank Bietau
Kelchglasfertigung in der Glasmanufaktur Poschinger
Kelchglasfertigung in der Glasmanufaktur Poschinger, © ARBERLAND REGio - Firma Poschinger
Arber barrierefrei
Arber barrierefrei, © ARBERLAND REGio - woidlife
Arberpanorama
Arberpanorama, © ARBERLAND REGio - Andreas Friesl
Arberpanorama
Arberpanorama, © ARBERLAND REGio - Andreas Friesl
Kulinarisches Schaufenster
Kelchglasfertigung in der Glasmanufaktur Poschinger
Arber barrierefrei
Arberpanorama
Arberpanorama

Unendliche Wälder, erhabene Tausenderberge, altes Glashandwerk und eine Luft, bei der es sich das Durchatmen wirklich lohnt - diese Eigenschaften machen einen Urlaub in der Region am Fuße des Großen Arber so einmalig. Bayerische Kultur und ursprüngliche Natur prägen das ARBERLAND. Der unverwechselbare Charakter ist geprägt durch außergewöhnliche Erscheinungen: beeindruckende Wasserfälle, Moore, eiszeitliche Bergkessel eingebettete Seen und der Urwald. Im Arberland erwartet den Besucher eine unvergleichliche Fernsicht auf den Böhmerwald- und Bayerischen Wald.

Unsere Ausflugstipps:

Glas mit allen Sinnen erleben

Die historische Ofenhalle der Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur öffnet den Weg zu Jahrhunderte alten Glasmachertraditionen. Bei den Führungen durch das rollstuhlgerecht angelegte Werk darf sich jeder Gast im Glasblasen versuchen. Alternativ können bei einem Spaziergang durch die Gläsernen Gärten Kunstwerke internationaler Künstler bewundert werden. In den Joska Kristall Erlebniswelten in Bodenmais erfährt der Besucher hautnah und mit allen Sinnen die Faszination des Werkstoffes Glas.

Den Großen Arber erleben

Vom höchsten Berg des Bayerischen Waldes, dem Großen Arber, erhält der Besucher einen Ausblick über den gesamten Bayerischen- sowie den Böhmerwald. Der Einstieg in die Arber-Bergbahn und in den Panoramaaufzug ist auch bequem mit einem Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator möglich. Das bedeutet Gipfelglück für die ganze Familie. Diejenigen, die den Arber von unten bestaunen möchten, bleiben im Tal und genießen die Natur im Kurpark Regen oder Kurpark Bischofsmais.

Regionaler Hochgenuss

Das "Kulinarische Schaufenster- Schmankerl aus der Region" ist ein hervorragender Ort, um regionale kulinarische Spezialitäten aus dem ARBERLAND kennenzulernen und dabei selbst Leckereien im Schmankerl-Imbiss zu kosten. Ein wahrer Hochgenuss. Im Nationalpark Bayerischer Wald lädt die biozertifizierte Nationalpark- Gastronomie im Haus zur Wildnis nach einem Spaziergang durch das Tierfreigehege zu einer Auszeit bei regionalen und fairen Speisen ein. Das Besucherzentrum verfügt über barrierefreie Sanitäreinrichtungen.

Weitere Ausflugstipps:

Informationen & Service:

Übernachtungstipps:

Gastronomietipps:

Zurück zur Angebotsübersicht