Alpenwarmbad Benediktbeuern

- Benediktbeuern -
Panoramaaufnahme des Freibads
Panoramaaufnahme des Freibads, © Alpenwarmbad Benediktbeuern
Barrierefreie Einrichtungen
Barrierefreie Einrichtungen, © Alpenwarmbad Benediktbeuern
Barrierefreies Freibad
Barrierefreies Freibad, © Alpenwarmbad Benediktbeuern
Schwimmbad
Schwimmbad, © Verodesign/Gästeinformation Benediktbeuern
Panoramaaufnahme des Freibads
Barrierefreie Einrichtungen
Barrierefreies Freibad
Schwimmbad

Das Alpenwarmbad Benediktbeuern bietet von Mai bis September Badespaß für Alle mit einem 50m-Sportbecken und einem 26°C-Warmwasserbecken. Zum Entspannen gibt es eine große Liegewiese. Rollstuhlrampen, barrierefreie Umkleidekabinen, schwellenlose Übergänge und breite Treppen mit Geländer an den Becken erleichtern den Aufenthalt. Das Team und der Schwimmmeister des Alpenwarmbads stehen bei Fragen oder bei benötigter Hilfe, z. B. beim Einstieg in die Schwimmbecken, gerne bereit.

Folgende Einrichtungen sollen Gästen mit Handicap den Badeaufenthalt erleichtern:

Informationen zur Barrierefreiheit

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einzelne Bereiche erfüllen weitere Qualitätskriterien für Rollstuhlfahrer.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt zwei Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße 350 cm x 500 cm; Entfernung zum Eingang ca. 15 m).
  • Zum Eingang/Kasse führt alternativ zu vier Stufen eine Rampe mit 5 % Steigung auf 15 m Länge. Die Eingangstür hat eine Schwelle von 2,5 cm.
  • Der Kassentresen ist 108 cm hoch. Die Bewegungsfläche davor beträgt 200 cm x 100 cm.
  • Auf dem Weg zwischen Ausgang zum Außenbereich und den Schwimmbecken befindet sich eine Rampe mit 5 % Steigung auf 14 m Länge.
  • Zum Einstieg in das Warmwasserbecken und in das Sportbecken gibt es flache Treppenstufen mit Handlauf.
  • Ein Duschrollstuhl kann zur Verfügeng gestellt werden.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 88 cm breit.
  • Im Biergarten sind keine unterfahrbare Tische vorhanden.

 Sanitärraum und Umkleidekabine für Menschen mit Behinderung

  • Die Bewegungsflächen im Raum betragen mind. 150 cm x 150 cm.
  • Die Bewegungsflächen neben dem WC (Breite x Tiefe) betragen links 140 cm x 70 cm und rechts 60 cm x 70 cm.
  • Haltegriffe sind beidseitig vorhanden, der linke ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar. Der Spiegel ist im Sitzen nicht einsehbar.
  • Die Dusche ist stufenlos zugänglich und 150 cm x 150 cm groß.
  • Es sind ein Duschstuhl und Haltegriffe vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Es ist keine elektroakustische Beschallung (Musiklautsprecher) vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit Sehbhinderung und blinde Menschen

Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Assistenzhunde dürfen mitgebracht werden.
  • Außenwege haben keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Haupteingang ist visuell kontrastreich gestaltet.
  • Die Hausbeschilderung ist in gut lesbarer, kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • In den Innenbereichen sind keine Hindernisse, z.B. in den Weg ragende Gegenstände oder Stolperstellen, vorhanden.
  • Bei Treppen sind die Stufen nicht mit visuell kontrastierenden Kanten versehen.
  • Bei den Rampen und den Treppen gibt es Handläufe.
  • Es sind keine Bodenindikatoren vorhanden. Andere bauliche Elemente können nur bedingt als Orientierungshilfen genutzt werden.
  • Es sind keine Informationen in Braille- oder Prismenschrift vorhanden.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht am Ende des Textes.

  • Name und Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.
  • Informationen zur Orientierung  sind in leichter Sprache vorhanden.
  • Informationen sind teilweise bildhaft oder mit Piktogrammen dargestellt.

Prüfbericht

Prüfbericht als PDF-Download

Zertifiziert im Zeitraum:

Juni 2016 - Mai 2019 Kennzeichen "Barrierefreiheit geprüft" Menschen mit Gehbehinderung

Zurück zur Angebotsübersicht