Zur Startseite

Unterhaider Kellergasse

Die Kellergasse im Oberhaider Ortsteil Unterhaid im Landkreis Bamberg entstand bereits im 18. Jahrhundert. Sie misst stolze 165 Meter. Insgesamt umfasst die Felsenkelleranlage 30 einzelne Keller, die meist geradlinig oder in Form eines Ypsilons angelegt sind. Sie dienten zunächst ausschließlich der Lagerung von Bier. Im frühen 19. Jahrhundert begannen die örtlichen Brauereien dann, ihr Bier direkt in der Kellergasse auszuschenken. Sie errichteten Terrassen und Kegelbahnen – und die Kellergassen wurden zu einem beliebten Freizeittreff.

Ende der 1970er Jahre brach diese Nutzung der Unterhaider Kellergasse ab. Sie verfiel zusehends, bis 2008 zuerst eine Notsicherung und in den folgenden Jahren eine schrittweise Instandsetzung erfolgten.

Für den Erhalt und die Revitalisierung der historischen Kellergasse erhielt der Erste Bürgermeister von Oberhaid, Carsten Joneitis, stellvertretend für die Gemeinde im Juni 2017 die Denkmalschutzmedaille.

Heute wird in der Unterhaider Kellergasse in den Sommermonaten wieder Kellerbier ausgeschenkt. Ein Keller wurde zu einem „Grünen Klassenzimmer“ umgestaltet und wird nun von Fledermäusen als Winterquartier genutzt. Schulkinder lernen hier u.a. wie die Tiere leben.

Wenn Sie mehr über die Kelleranlage wissen möchten, vereinbaren Sie doch einen Termin für eine Kellerführung. Und sollten Sie jetzt Lust auf ein frisches Kellerbier haben, planen Sie gleich Ihren Ausflug ins oberfränkische Oberhaid.

Weitere interessante Einblicke in denkmalgeschützte Objekte rund um das Thema Bier erhalten Sie im bayerischen Brauereiführer „Genuss mit Geschichte. Reisen zu bayerischen Denkmälern – Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz“. Die Publikation ist zusammengestellt von Karl Gattinger und herausgegeben vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Der Band aus der Reihe „Genuss mit Geschichte“ ist im Buchhandel erhältlich.

Weitere Informationen:

Gemeinde Oberhaid
Rathausplatz 1
96173 Oberhaid
Telefon: +49 (0)9503/9223-0
E-Mail: poststelle@oberhaid.de
Homepage: http://www.oberhaid.de


Kelleranlage Unterhaid image.enlarge
Kelleranlage Unterhaid © Gemeinde Oberhaid