Zur Startseite

Tourismus Oberbayern München e.V.

Der Tourismus Oberbayern München e.V. ist der touristische Dachverband im Regierungsbezirk Oberbayern. Oberbayern steht für:

  • 197.000 Gästebetten
  • Rund 32 Millionen Übernachtungen
  • 12,6 Milliarden Euro Bruttoumsatz (Stand 2010)

Bilderbuch Oberbayern

Oberbayern ist die größte Urlaubsregion Deutschlands und auch eine der beliebtesten. Das Gebiet erstreckt sich von Eichstätt im Norden bis zur Zugspitze im Süden und von Landsberg am Lech im Westen bis zum Königssee im Berchtesgadener Land in östlicher Richtung. So groß wie die Region, so vielseitig ist das Land. Bilderbuchkulisse, wohin man schaut. Schmucke Dörfer mit weiß-blauen Maibäumen neben markanten Zwiebeltürmen, sattgrüne Wiesen, Wälder, Felder und saftige Almen, beeindruckende Felsriesen und mehr als 300 Seen verleihen der Landschaft ihren ganz eigenen Reiz.

Schwimmen, Tauchen, Wasserski und Segeln – Oberbayern ist eine große Bade- und Freizeitlandschaft. Der Chiemsee, das „bayerische Meer“, ist mit 82 Quadratkilometern Oberbayerns größtes Gewässer. Der Tegernsee, dessen „Küste“ zu den mondänsten in ganz Deutschland zählt oder die „Badewannen“ der Münchner, Starnberger See und Ammersee, sind beliebte Segelreviere.

Die Berge und das Panorama vom Watzmann bis hin zu Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, machen Oberbayern so einzigartig. Die erhabene Naturkulisse ist nicht nur ein Paradies für die tierischen Bewohner, sondern auch für Wanderer, Spaziergänger und Kletterer.

Auch mit dem Mountainbike oder mit dem Fahrrad lässt sich die Region erkunden. Historische Städtchen laden als Etappenziel zum Bummeln oder zum Shoppen ein.

Oberbayern und seine Klöster, Kirchen und Schlösser, das ist eine ganz besondere Beziehung. Wie kaum ein anderer trägt Märchenkönig Ludwig II. mit seinen extravaganten Schlössern zum Oberbayern-Bild bei.

Zahlreiche Brauchtumsfeste bieten unverfälschte Einblicke in oberbayerische Traditionen. Dabei genießt man das lokal gebraute Bier und Schmankerl wie Weißwurst, Brez’n und Obazd’n.

Im Winter präsentiert sich Oberbayern als Deutschlands Wintersportparadies Nummer 1. Skifahrer und Rodler finden Pisten und Rodelbahnen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Wer möchte, kann die Landschaft auf schier endlos erscheinenden Langlaufloipen, auf Schneeschuhen, Winterwanderwegen oder im Pferdeschlitten erkunden. Nach einem Tag an der frischen Luft fehlen nur noch das passende Wellness-Programm und eine wärmende Sauna.

Weitere Informationen:

Tourismus Oberbayern München e.V.
Balanstr. 57
81541 München
Telefon: +49 (0)89 9077 8270
E-Mail: info@oberbayern.de
Homepage: http://www.oberbayern.de


Winter am Tegernsee image.enlarge
Winter am Tegernsee © Tegernseer Tal Tourismus GmbH