Zur Startseite

In Oberaudorf können Sie was erleben!

Wer im Urlaub Bergglück erleben möchte, aber den anstrengenden Aufstieg Richtung Gipfel scheut, der ist am Hocheck genau richtig. Eine komfortable 4er-Sesselbahn bringt Sie bequem vom Ortszentrum Oberaudorf hinauf bis zum Hocheck.
Oben angekommen gibt es gut ausgebaute Wanderwege, einen Aussichtspunkt mit traumhaften Ausblicken auf das Kaisergebirge und die umliegende Bergwelt, einen Berggasthof mit Sonnenterrasse, einen Abenteuerspielplatz sowie einen großer Waldseilgarten.

Zurück zur Mittelstation verläuft ein Sagenweg. Von dort aus beginnt der Sommerrodelspaß für die ganze Familie. Die TÜV-geprüfte Bahn schlängelt sich auf 1,1 km Länge mitsamt 360-Grad-Superkreisel ins Tal. Oder Sie checken beim Oberaudorfer Flieger ein: Wagemutige können hier mit bis zu 80 km/h an einem fast 700 Meter langen Stahlseil ins Tal „fliegen“.

Den familienfreundlichen Erlebnisberg Oberaudorf Hocheck erreichen Sie schnell und bequem über die Inntal-Autobahn A 93, Ausfahrt Oberaudorf. Von der Autobahnausfahrt sind es nur wenige Minuten Fahrzeit bis zu den kostenlosen Parkplätzen direkt an der Talstation.

Wer es etwas ruhiger mag, der unternimmt eine kleine Wanderung auf den Schloßberg. Vorbei an den Lamas führt der Weg hinauf bis zur Ruine der Auerburg. Der Graue Stein, ein Granitfindling aus der Eiszeit, ist auch eine kleine Tour wert. Auf dem Höhlenwanderweg zum Grafenloch lassen sich noch einige weitere Schätze von Oberaudorf entdecken wie das Museum im Burgtor, den Weber an der Wand oder den Luegsteinsee.

Weitere Informationen:

Tourist-Information Oberaudorf
Kufsteiner Str. 6
83080 Oberaudorf
Telefon: +49 (0)8033 30120
E-Mail: info@oberaudorf.de
Homepage: http://www.oberaudorf.de


Sommerrodelbahn am Hocheck image.enlarge
Sommerrodelbahn am Hocheck © Hocheck Bergbahnen