Zur Startseite

Gefüllte Kalbsfiletscheiben mit Steinpilzen von Michael Philipp

Zutaten:

  • 8 Scheiben Kalbsfilet je 40 Gramm
  • Salz Pfeffer
  • 4 Mangoldblätter blanchiert
  • 1 Schweinenetz
  • 100 Gramm Kalbsfarce
  • 30 Gramm geklärte Butter
  • 400 Gramm Steinpilze geputzt
  • 150 Milliliter Kalbsjus
  • Garnitur
  • Kartoffelpüee
  • Junges Gemüse ( Karotten Broccoli Romanesco)

Zubereitung:

Filetscheiben von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Steinpilze in Mangoldbätter einschlagen und mit der Kalbsfarce bestreichen Kalbsfilet scheiben mit den Steinpilzen füllen und einzeln in gut gewässertes Schweinenetz einschlagen. Die gefüllten Kalbsfiletscheiben in einer Teflonpfanne auf jeder Seite 2 Minuten anbraten, dann circa 6 Minuten im vorgeheitzten Backofen garen warmstellen und ruhen lassen.

Kartoffelpüree in der Mitte als Sockel anrichten. Kalbsfiletscheiben aufschneiden und auflegen. Steinpilze anschwitzen und zusammen mit dem jungen Gemüse rundum verteilen. Sauce angießen und mit Kerbel garnieren.

___________________________________________________________________

Appetit bekommen?
Wenn ja, dann stöbern Sie gleich hier durch die direkt buchbaren Angebote für Ihre kulinarische Bayern-Entdeckungsreise. Das Restaurant Ihrer Wünsche finden Sie in unserer Restaurantsuche


Ihr Merkzettel:
Kalbsfiletscheiben von Michael Philipp image.enlarge
Kalbsfiletscheiben von Michael Philipp © DWI - Deutsches Wein Institut

Michael Philipp, "Restaurant Philipp" in Sommerhausen »

Eine interessante Kombination aus Mittelalter und Moderne bietet das ...

Michael Philipp