Zur Startseite

Brannenburg


Brannenburg

Brannenburg

In der Gemeinde Brannenburg südlich von Rosenheim befinden sich zwei Drehorte aus dem Film "Wer früher stirbt ist länger tot" von Kultregisseur Marcus H. Rosenmüller. In der Maria Caspar Filser Schule in der Kirchenstraße entstanden sämtliche Schulszenen des Films.

Für die Szenen am Grab von Sebastians Mutter diente der Friedhof der Kirche St. Margarethen in Brannenburg als Kulisse. Die Szenen auf dem Treppenaufgang und der Marienstatue vor dem Friedhof entstanden allerdings in Ruhpolding.

Der staatlich anerkannte Luftkurort Brannenburg ist das ideale Urlaubsziel für aktive Menschen und erholungssuchende Familien. In der abwechslungsreichen Berglandschaft finden sich zahlreiche Rad- und Wanderwege, sowie ein reichhaltiges Angebot an Gasthöfen und Almen zum Einkehren. Besonders beliebt ist Brannenburg bei Urlaubern – und auch Filmemachern – aufgrund des unverfälschten ländlich-bayerischen Charakters und der gelebten Tradition, die sich auch im prall gefüllten Veranstaltungskalender der Region widerspiegelt.

Diese Filme wurden hier gedreht:

1 von
Filmplakat zu

Verkehrsamt Brannenburg

Rosenheimer Straße 5, 83098 Brannenburg

Telefon: +49 (0)8034 4515
Telefax: +49 (0)8034 9581
E-Mail Homepage

Ziel:

Rosenheimer Str. 5, 83098 Brannenburg

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Rosenheimer Str. 5, 83098 Brannenburg

powered by Deutsche Bahn AG

DB Autozug

Kommen Sie ausgeruht und stressfrei nach Bayern mit der umweltfreundlichen Mobilitätsalternative Autozug.


Angebote auswählen & anfragen

Merken Sie sich verschiedene Angebote, Hotels oder Orte für eine Sammelanfrage vor.

Sie haben noch keine Auswahl getroffen.

Filmplakat zu image.enlarge
Filmplakat zu "Wer früher stirbt ist länger tot" © Movienet Film