Zur Startseite

Bayerisches Brauchtum - eine Auswahl

Bayern ist weltbekannt für seine Feste und Veranstaltungen wie das "Oktoberfest" in München und den "Christkindlsmarkt" in Nürnberg. Wir möchten Ihnen jedoch einen tieferen Einblick in bayerisches Brauchtum, den Lebensstil und die Traditionen vermitteln.

Erfahren Sie in folgender Auswahl mehr über Feste und Veranstaltungen während des gesamten Jahres und über die Vielfalt, die Bayern seinen Bewohnern und Gästen zu bieten hat.

Riesenrad auf dem Münchner Oktoberfest

Volksfeste in Bayern »

Volksfeste gehören in Bayern zum festen Bestandteil der Tradition. Ob die großen Bierfeste in Ober- und Niederbayern oder die Weinfeste in Franken, überall kann man zünftig feiern.

Maibaum auf dem Münchner Viktualienmarkt

Rund um den Maibaum »

Typisch weiß-blau bis zum Wipfel: Der erste Mai steht für den Frühlingsbeginn und der wird in den bayerischen Orten mit der Tradition des Maibaumaufstellens gefeiert.

Starkbierzeit in Bayern

Starkbierzeit in Bayern »

Die Wochen zwischen Fasching und Ostern sollte man zur inneren Einkehr nutzen - schließlich ist Fastenzeit. Traditionell findet alljährlich in Bayern um den Josephitag (19. März) der Starkbieranstich statt und zahlreiche Brauereien und Wirtshäuser veranstalten zünftige Feste.

Osterbrunnen im Amberg-Sulzbacher Land

Osterbrunnen-Brauch »

Jedes Jahr zu Ostern werden in vielen bayerischen Ortschaften die Brunnen festlich geschmückt.

Almabtrieb in Bayern - Seekühe am Königssee

Almabtrieb & Viehscheid in Bayern »

Mit dem Ende des Bergsommers kehren die Tiere wieder ins Tal zurück.

Seeprozession in Seehausen am Staffelsee

Fronleichnamsprozessionen in Bayern »

10 Tage nach Pfingsten, immer an einem Donnerstag finden in vielen Orten in Bayern prachtvolle Prozessionen statt.

Kutsche bei einer Leonhardifahrt

Aus Liebe zum Brauchtum: die Leonhardifahrt »

Erleben Sie Brauchtum zum Anfassen: Alljährlich zum Leonhardifesttag am 6. November.

Buttnmandl im Berchtesgadener Land KEY

Bayerische Winterbräuche »

Die bayerischen Winterbräuche sind alt und facettenreich. Sie erzählen die Geschichten der Urvölker Bayerns und ihrem engen Verhältnis zur Natur. Die Vermischung von christlichen und heidnischen Elementen brachte über die Jahrhunderte spannende Interpretationen der Bräuche hervor, die heute noch Teil des täglichen Lebens sind.

Bayerische Tracht

Bayerische Tracht »

Lederhosen und Dirndl sind in Bayern beliebte Kleidung zu besonderen Anlässen, Feierlichkeiten und Volksfesten.