Zur Startseite

Chiemsee-Alpenland


Bernau am Chiemsee

Chiemsee-Alpenland

Für Anfrage merken

Das Bild der Region Chiemsee- Alpenland wird geprägt durch beeindruckende Voralpenlandschaft, Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete, Flüsse und Seen, Streuobstwiesen und Wälder sowie Filzen und Moore. Von besonderem Reiz sind das von König Ludwig II. erbaute Schloss Herrenchiemsee und die Fraueninsel, ein malerisches Kleinod ohne Verkehrslärm. Die faszinierende Bergwelt der Region kann auf vielfältigen Wanderwegen und mit Bergbahnen erkundet werden. Neben der erholsamen Berg- und Seeluft stehen natürliche Heilmittel wie Moor oder Jodthermensole für Gesundheit in der Region.

Unsere Ausflugstipps:

Rund um den Chiemsee

Der Chiemsee – das sogenannte Bayerische Meer – gilt als ein weiß-blaues Naturjuwel. Für eine Radtour rund um den See verleiht „Tour me“ in Chieming Spezialräder. Für den Rückweg stehen die Busse der Chiemseeringlinie zur Verfügung. Die Herren- und Fraueninsel können Urlauber mit der ganzjährig verkehrenden Chiemsee-Schifffahrt erkunden, das Chiemsee-Ufer mit Elektrobooten vom Bootsverleih Stöffl mit spezieller Hebevorrichtung.

Stadtkult(o)ur

Bayerischer Charme und Herzlichkeit: Das pulsierende Rosenheim gilt als beliebtes Ziel von Kultur- und Kunstliebhabern, Einkaufsfreudigen, Genießern und Kongressreisenden. Es ist der ungewöhnliche Mix aus alpenländischer Tradition und südländischer Lebensart, der Rosenheim so besonders macht. Das Ausstellungszentrum Lokschuppen zählt zu den schönsten Ausstellungsflächen Deutschlands. Zum Angebot gehören Audioführungen, ausführliche Objekttexte und die Untertitelung der audiovisuellen Medien. Ein umfassendes museumspädagogisches Angebot begleitet die Ausstellung. Die größte Veranstaltungsstätte der Region ist das Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim mit Platz für bis zu 1.600 Personen. Zahlreiche Weltstars waren bereits zu Gast und die rund 400 Veranstaltungen jährlich spiegeln das ganze Veranstaltungsspektrum wieder: Meisterkonzerte, Kindertheater, Schauspiel, Musical, Fremdsprachen-Theater, Rock- und Popkonzerte, Kongresse, Betriebsversammlungen Weihnachtsfeiern und Bälle.

Wohlfühlen auf Bayerisch

Ein Alpenerlebnis für Alle bietet Deutschlands älteste Hochgebirgsbahn - die Wendelsteinzahnradbahn. Auf dem Parkplatz der Talstation der Zahnradbahn in Brannenburg sind Behinderten-Parkplätze ausgewiesen. Eine Rampe erleichtert den Einstieg in die Bahn.  Das Personal ist gerne beim Ein- und Aussteigen behilflich; die Mitnahme bzw. -hilfe einer Betreuungsperson/Fachkraft ist jedoch zwingend erforderlich. Die Bergterrasse und das Panoramarestaurant bieten einen imposanten Blick in die Bergwelt. Entspannen und Wohlfühlen kann sich der Urlauber anschließend im Freizeitbad „Innsola“ Kiefersfelden oder in der wohltuenden Thermenlandschaft der Chiemgau-Thermen Bad Endorf, eine der stärksten Jod-Sole-Quellen Europas, mit Temperaturen von 27 bis 34 Grad. Der Zugang in die Schwimmbecken der Therme ist durch flache Treppenstufen mit Handlauf, über Leitern mit Handlauf oder einen Hublift möglich.

Weitere Ausflugstipps:

Information & Service:

Gastronomietipps:

Übernachtungstipps:

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.KG

Felden 10, 83233 Bernau am Chiemsee

Telefon: +49 (0)8051 96555-0
Telefax: +49 (0)8051 96555-30
E-Mail Homepage

Ziel:

Felden 10, 83233 Bernau am Chiemsee

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Felden 10, 83233 Bernau am Chiemsee

powered by Deutsche Bahn AG

DB Autozug

Kommen Sie ausgeruht und stressfrei nach Bayern mit der umweltfreundlichen Mobilitätsalternative Autozug.


Angebote auswählen & anfragen

Merken Sie sich verschiedene Angebote, Hotels oder Orte für eine Sammelanfrage vor.

Sie haben noch keine Auswahl getroffen.

Schloss Herrenchiemsee image.enlarge
Schloss Herrenchiemsee © Chiemsee-Alpenland Tourismus