Christian Müller und sein Vater

Traditions verfeinerer

Ob Brauerei, Wirtschaft, Werkstatt oder Winzerhof: Ein kritischer Moment für jeden Familienbetrieb ist immer die Übergabe an die nachfolgende Generation. Senior- und Juniorchef müssen sich zusammenraufen, um ihre verschiedenen Vorstellungen über das Geschäft zusammenzubringen. Bayern ist als Land der Traditionsbewahrer bekannt, der Generationswechsel also gewissermaßen eine bayerische Spezialität. Lesen Sie, wie bayerische Familien es schaffen, ihre Unternehmen zum Teil seit vielen Jahrhunderten erfolgreich an die nächste Generation zu übergeben. Dabei schaffen sie den Spagat zwischen der Bewahrung der Tradition und der Weiterentwicklung ihrer Betriebe. Das ist typisch bayerisch: Hier nimmt man die Tradition ernst – und lässt sie von jeder Generation neu interpretieren. Die Jungunternehmer sorgen dafür, dass sich ihre Vorgänger immer noch in den Betrieben wiederfinden. Gleichzeitig toben sie sich aus und bringen neue Ideen ein. So entstehen moderne Traditionsbetriebe – und ein einzigartiges Angebot für ihre Gäste und Kunden.

Alexander Huber bei der Arbeit
Alexander Huber bei der Arbeit

Sterneküche und Stubenzauber

Sterneküche und Stubenzauber

Seit sage und schreibe 400 Jahren ist der Huberwirt in der Hand einer Familie. Juniorchef Alexander Huber schüchtert diese lange Tradition nicht ein, im Gegenteil: Er hat das Wirtshaus zu einem Wallfahrtsort für Feinschmecker gemacht – aber so wunderbar bodenständig bayerisch, dass Millionärsgattin und Stammtischler harmonisch beieinander sitzen.

Entdecken
Vater und Sohn
Vater und Sohn

Biereldorado im Karpfenland

Biereldorado im Karpfenland

Im fränkischen Aischgrund freuen sich die Einheimischen so auf den Herbst wie anderswo auf den Frühling. Der Grund: Im September beginnt die Karpfensaison. Eine gute Anlaufstation ist Zum Löwenbräu, eine Landgaststätte mit langer Tradition und immer neuen Ideen. Bier und Karpfen gehen hier eine wunderbare Symbiose ein.

Entdecken
Maximilian und Michael Krieger
Maximilian und Michael Krieger

Bayerische Braukunst Reloaded

Bayerische Braukunst Reloaded

Das Riedenburger Brauhaus im Altmühltal geht neue Wege, um das Alte zu bewahren – und das in jeder Generation: Die Eltern setzen auf Ökobier mit Zutaten aus der Region, der Sohn auf Craft Bier. Dafür bringt es sogar ein Stück New York nach Niederbayern: die Brooklyn Brewery.

Entdecken
Max Müller
Max Müller

Hier rockt der Wein

Hier rockt der Wein

Der Winzer Christian Müller zeigt, dass späte Liebe zu einer umso größeren Leidenschaft führen kann. Seine Liebe gilt dem Silvaner, der wichtigsten Rebe seiner fränkischen Heimat. Diesem Wein haucht er neues Leben ein, mit Methoden aus längst vergangenen Zeiten.

Entdecken
Sandra und Horst Sauer
Sandra und Horst Sauer

Der Frost ist ein Winzer

Der Frost ist ein Winzer

Auf dem fränkischen Weingut Horst Sauer setzen Vater und Tochter auf wiederentdeckte Methoden, Weintraditionen wie den Eiswein und auf Architektur, die die Kulturlandschaft an der Volkacher Mainschleife einbezieht. Die Weine des Weinguts wurden sowohl national als auch international mehrfach prämiert. 2014 wurde Horst Sauer bei der International Wine Challenge 2014 in London als „Sweet Winemaker of the Year“ ausgezeichnet.

Entdecken
Menü