Neues Blech

Neues Blech

Von Augsburg bis Berchtesgaden, über Passau bis Coburg: Bei jedem Fest in Bayern gehört die Blasmusik dazu. Die Blaskapelle steht für bayerische Tradition und ist gleichzeitig so lebendig wie eh und je: Aufregende junge Bands vermischen die traditionelle Volksmusik mit Einflüssen aus der ganzen Welt. Daraus entsteht ein zeitgemäßer Sound, der bayerisches Brauchtum neu interpretiert und bei Festivals wie der Brass Wiesn gefeiert wird. Doch auch in den bayerischen Opernhäusern ist die Blaskapellentradition lebendig, wo das Blasorchester die Bayerische Seele musikalisch aufsteigen lässt. Die Blaskapellen in den Städten und Dörfern bekommen wieder verstärkt Zulauf, weil die Jugend ihren Bühnenhelden nacheifern will. Und auch das Handwerk bekommt den Trend zur Blasmusik zu spüren: Bei den traditionellen Instrumentenmachern, die Trompeten, Hörner und Tubas noch per Hand herstellen, brummt das Geschäft. Lesen Sie in unseren Geschichten, wie der neue bayerische Sound, das Neue Blech, klingt.

Menü