Bayerische Freigeister

Bayerische Freigeister

Sie schnitzen Alpträume aus Holz, schmieden Glocken, die jeder Alm den richtigen Sound verpassen, tätowieren nicht nur sich selbst sondern auch ihre Lederhosen und das Abendessen wird bei ihnen zum Gesamtkunstwerk: Bayerische Künstler und Handwerker sind kreativ, unkonventionell – und dabei urbayerisch. Lesen Sie unsere Geschichten über Kreative im Freistaat, die sich inspirieren lassen von der Tradition und damit ganz eigene Wege gehen. Sie greifen auf zum Teil Jahrhunderte alte Techniken zurück und entwickeln sie nach ihren Bedürfnissen weiter. Ihre Ateliers, Werkstätten und Betriebe richten sie in ihren Heimatorten ein und lassen so bayerische Dörfer auf den Karten der Kunstszene und der Gourmets erscheinen. Von hier aus verschicken sie ihre Waren in die ganze Welt, sie werden in Weltmetropolen gekauft, getragen und bewundert. Sie selbst sind einzigartig wie ihre Kreationen und doch haben alle eins gemeinsam: Sie sind tief in Bayern verwurzelt.

Maskenschnitzer Timm Buckley
Maskenschnitzer Timm Buckley

Von finsteren Gesellen mit lauten Schellen

Von finsteren Gesellen mit lauten Schellen

Mit Leidenschaft und Begeisterung widmet sich der Oberpfälzer Timm Buckley der Maskenschnitzerei. – Und erweckt damit altes Brauchtum um Perchten und Krampusse zu neuem Leben.

Entdecken
Felix Schneider aus dem Restaurant Sosein
Felix Schneider aus dem Restaurant Sosein

Verneigung vor der Natur

Verneigung vor der Natur

Felix Schneider hat im Sosein Restaurant in Heroldsberg sein einzigartiges Küchenkonzept verwirklicht: Bei ihm stellt die Natur das Menü zusammen. Alle Zutaten kommen aus dem eigenen Garten oder von regionalen Erzeugern. Unter Feinschmeckern wird das Sosein gefeiert.

Entdecken
Kuhschellenschmied Kilian Trenkle bei der Arbeit
Kuhschellenschmied Kilian Trenkle bei der Arbeit

Der Sound für die Almen

Der Sound für die Almen

In Pfronten bringt der Kuhschellenschmied Kilian Trenkle Metall in Form – und als Yogalehrer seine Schüler.

Entdecken
Heiland Bierlikör
Heiland Bierlikör

Die Auferstehung des Bierlikörs

Die Auferstehung des Bierlikörs

So manche große Karriere fing in einer Bar an. Auch die des HEILANDs. Doch ist hier nicht vom Messias die Rede. Nein, es geht um die Wiederauferstehung einer Getränkesorte: Likör. Bierlikör.

Entdecken
Lederhosentätowierer Michael Thalhammer
Lederhosentätowierer Michael Thalhammer

Der Mode-Rebell aus dem Oberland

Der Mode-Rebell aus dem Oberland

Michael Thalhammer „tätowiert“ traditionell hergestellte Lederhosen und macht sie so zu Einzelstücken. Diese Aufmüpfigkeit gegenüber dem Althergebrachten hätte den legendären bayerischen Rebellen Brandner und Kneißl auch gefallen –weswegen Thalhammer seinen Laden auch nach ihnen benannt hat.

Entdecken
Portrait Sigi Franz
Portrait Sigi Franz

Nachwuchs an den Brennlampen

Nachwuchs an den Brennlampen

In der Glaswerkstatt von Sigi Franz in Burghausen arbeiten gleich drei Nachwuchshandwerker – entgegen des deutschlandweiten Trends. Auch ansonsten floriert im Landkreis Altötting das traditionelle Handwerk.

Entdecken

Fassaden, die Geschichten erzählen

Fassaden, die Geschichten erzählen

Der Künstler Bernhard Rieger aus dem Werdenfelser Land pflegt neben zeitgenössischer Kunst die volkstümliche Tradition des Lüftlmalens. Grundlage seiner Werke sind das Leben und das Umfeld in seiner Heimat, dem Alpenraum.

Entdecken
Hightech-Handwerk im Wintersportparadies
Hightech-Handwerk im Wintersportparadies

Hightech-Handwerk im Wintersportparadies

Hightech-Handwerk im Wintersportparadies

Bei der Skimanufaktur Build2ride im Werdenfelser Land werden ganz besondere Skier und Snowboards hergestellt

Entdecken
Menü