Musik im Altenauer Dorfwirt

So lebt’s sich gut in Altenau!

Der Altenauer Dorfwirt

So lebt’s sich gut in Altenau!

Der Altenauer Dorfwirt

70 Sitzplätze hat die Stube. „Zu unserem monatlichen Musikantenstammtisch gesellen sich oft 100 Leute und mehr“, erzählt der Gastgeber Florian Spiegelberger. Gemeinsam mit seiner Frau Izabella und den Angestellten hat er dann alle Hände voll zu tun. Zusätzliche Stühle reinrücken, Bier ausschenken, Schweinsbraten zubereiten.

Endlich wieder ein Treffpunkt im Dorf

Dass die Wirtschaft wieder existiert, haben die Altenauer sich selbst zu verdanken. Mit viel Leidenschaft und Engagement holten sich die Einwohner der kleinen oberbayerischen Gemeinde 2014 ihr Wirtshaus zurück: Als das Gebäude im Sommer 2012 nach mehr als zehn Jahren Leerstand zum Verkauf stand, griffen die Altenauer zu: Sie gründeten eine Genossenschaft, investierten das notwendige Kapital … und gigantische 22.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden, in denen sie das Haus sanierten.

Schmankerl im Altenauer Dorfwirt

Vor allem an den Samstagabenden kommen die Dorfbewohner nun wieder auf ein Bier oder einen Wein zusammen und genießen die frische Küche von Chef Florian: Die Karte ist klein – und von hoher Qualität. So weit möglich, stammen die Zutaten aus regionaler Erzeugung.

Musizieren ausdrücklich erwünscht!

Schon bald nach der Eröffnung durfte sich der Altenauer Dorfwirt selbstbewusst “Musikantenfreundliches Wirtshaus” nennen. Sänger und Musikanten sind gerne gesehen, spontanes Singen und Musizieren sind im Gasthaus erwünscht und möglich. Dem Dorfsaal nebenan wird mit Theateraufführungen, Konzerten, Bällen und Familienfeiern neues Leben eingehaucht.

Musik im Altenauer Dorfwirt

Die Menschen mögen das Leben im Ort. Beim Spazierengehen grüßt man sich gegenseitig freundlich, Besucher fühlen sich schnell willkommen. Gastgeber Spiegelberger beschreibt es schmunzelnd so: „Es kommt vor, dass unsere Gäste im Biergarten sitzen … und während die Eltern den kühlenden Schatten der alten Kastanie genießen, gehen die Kinder zum Nachbarn. Sie spielen dort mit Gleichaltrigen, schauen sich die Kühe an. Und ja: Sie wollen auch schon mal mit auf dem Hof helfen.“

Kein Wunder, dass viele Städter immer wieder zu ihnen an die Ammer kommen. Denn: So lebt sich’s gut!

Altenauer Dorfwirt

Podcast 'Hockdiher'

Musik im Altenauer Dorfwirt
Altenauer Dorfwirt
/
Adresse: Obere Dorfstraße 19, 82442 Altenau
Tel: +49 (0)8845 215 4300
/
E-Mail: info@altenauer-dorfwirt.de
/
Web: http://altenauer-dorfwirt.de/
Menü