Zur Startseite

Nördlingen- Die besten Ecken sind rund


Nördlingen

Nördlingen- Die besten Ecken sind rund

Für Anfrage merken

Wer einmal auf der einzigen komplett erhaltenen Stadtmauer Deutschlands spazieren möchte, der muss ins schwäbische Nördlingen. Auf 2,7 Kilometern umschließt der Schutzwall die schöne Altstadt und lädt zu deren Umrundung ein. Vom frei zugänglichen Wehrgang aus hat man eine wunderbare Aussicht auf die historischen Bauwerke und verwinkelten Gassen.

Einen ebenso (wenn nicht sogar noch beeindruckenderen) Ausblick kann man vom "Daniel" aus genießen. Der 90 Meter hohe Kirchturm von St.-Georg ist das Wahrzeichen der Stadt. Wer den Aufstieg über die Treppen auf sich nimmt wird mit einem unvergleichlichen Blick auf Nördlingen und das gesamte Umland belohnt. Deutlich lässt sich das Nördlinger Ries erkennen, das durch einen Meteoriteneinschlag vor Millionen von Jahren entstanden ist. Der "Daniel" spielt nach wie vor auch eine große Rolle in der Stadtkultur. Noch heute erklingt jede Nacht zwischen 22 Uhr und 0 Uhr halbstündlich der Ruf des Nördlinger Türmers.

Zurück auf dem Boden lohnt es sich, durch die romantischen Gassen der Altstadt zu schlendern. Nördlingen ist geprägt von gut erhaltenen Gebäuden aus dem Mittelalter und der Zeit der Renaissance, sowie von schönen Fachwerkbauten. Seit 2009 ist Nördlingen auch Mitglied bei den “cittaslow“ und damit eine Stadt, die für Gastfreundschaft, regionales Handwerk und Authentizität steht.

Ein Besuch lohnt sich in Nördlingen zudem im Rieskratermuseum, wo man alles über die Entstehung des Rieses erfährt, im Museum “Augenblick“, das einen Einblick in die Entwicklung der Mediengesellschaft gibt, oder im Bayerischen Eisenbahnmuseum, wo man über 100 Schienenfahrzeuge entdecken kann.

Veranstaltungen in Nördlingen:

  • Stabenfest: Seit dem Mittelalter feiern die Kinder in Nördlingen den "schönsten Schultag des Jahres". Festumzug mit Gesang und Blumen am Montag; Termin 2017: 06. bis 8. Mai
  • Nördlinger Mess`: Aufregende Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Nervenkitzel, Schaustellerbuden, Festzelte mit Musikprogramm und gemütlichen Biergärten. Das größte Volksfest Nordschwabens lockt mit über 200 Marktständen unter freiem Himmel und der Rieser Verbraucherausstellung; Termin 2017: 17. bis 26. Juni
  • Scharlachrennen: Eines der ältesten Reitturniere Europas (1438), heutzutage eine der größten Pferdesportveranstaltungen Süddeutschlands. Termin 2017: 19. bis 26. Juli
  • Romantischer Weihnachtsmarkt: Eröffung 2017 ist am 1. Dezember
Luftaufnahme von Nördlingen

Tourist-Information Nördlingen

Marktplatz 2, 86720 Nördlingen

Telefon: +49 (0)9081 84-116
Telefax: +49 (0)9081 84-113
E-Mail Homepage

Ziel:

Marktplatz 2, 86720 Nördlingen

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Marktplatz 2, 86720 Nördlingen

powered by Deutsche Bahn AG

DB Autozug

Kommen Sie ausgeruht und stressfrei nach Bayern mit der umweltfreundlichen Mobilitätsalternative Autozug.


Angebote auswählen & anfragen

Merken Sie sich verschiedene Angebote, Hotels oder Orte für eine Sammelanfrage vor.

Sie haben noch keine Auswahl getroffen.

Marktplatz in Nördlingen image.enlarge
Marktplatz in Nördlingen