Zur Startseite

Schweinfurt: Industrie- und technikgeschichtliche Denkmäler entlang der Gutermann-Promenade

Die Schweinfurter Gutermann-Promenade bietet sich für einen Denkmalspaziergang geradezu an: hier befinden sich eine ganze Reihe industrie- und technikgeschichtliche Denkmäler. Benannt ist die Promenade nach dem Schweinfurter Lehrer und Heimatforscher Hubert Gutermann (1892-1974). Sie verläuft unterhalb der Altstadt am nördlichen Mainufer.

Der Spaziergang führt Sie vorbei an dem ehemaligen Spinnmühlgebäude, das als Baudenkmal in die Bayerische Denkmalliste eingetragen ist. Der langgestreckte, zweigeschossige Bau stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Hier sticht besonders der Treppengiebel ins Auge.

An der Promenade finden sich zudem gleich zwei unterschiedliche denkmalgeschützte Kräne: Im Osten der Promenade steht ein fahrbarer Greiferdrehkran mit Elektroantrieb aus dem Jahr 1926. Westlich des Spinnmühlgebäudes wurde ein eiserner Hafenkran skulptural in Szene gesetzt. Dieser Kran entstand 1852. Ganz ähnlich wurde auch mit einem Walzenwehr aus dem Jahr 1903 verfahren: In den 1960er Jahren wurde das Wehr transloziert und ebenfalls skulptural am Mainufer aufgestellt. Zuvor war das Walzenwehr 60 Jahre lang als Stauwehr in Betrieb. Die gesamte Anlage spannte sich mit einer Länge von 37 Metern über den Hauptmain. Ein 18-PS-Elektromotor sorgte dafür, dass die Walze im Notfall innerhalb einer Viertelstunde um bis zu 4 Meter angehoben werden konnte.

Der Prototyp dieses weltweit ersten Walzenwehrs befindet sich übrigens auch heute noch an seinem ursprünglichen Standort in Schweinfurt: 1902 errichtet, reguliert er verlässlich den Wasserstand des Saumains zwischen der Maininsel und der Böckleinsinsel. Zwar erledigen mittlerweile zwei Elektromotoren die Arbeit, für die früher 12 Mann gebraucht wurden, doch davon einmal abgesehen, hat sich das Denkmal weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten.

Weitere Informationen:

Tourist-Information Schweinfurt 360°
Markt 1
97421 Schweinfurt
Telefon: +49 (0)9721 51360-0
E-Mail: tourismus@schweinfurt360.de
Homepage: http://www.schweinfurt360.de


Hafenkran in Schweinfurt image.enlarge
Hafenkran in Schweinfurt © Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege