Zur Startseite

Radeln mit Genuss und Bergblick

Radeln im Chiemsee-Alpenland stellt Sie zuerst einmal vor eine Entscheidung: Soll es eher gemütlich sein oder mehr sportlich? Berge, Täler oder Seen? Gar nicht so einfach, denn die Auswahl ist wirklich riesig.

Für Familien mit Kindern und für alle, denen der Genuss näher liegt, als der ganz große Sport, bieten sich die bequemen Radwege entlang der Flussufer von Inn und Mangfall an. Idyllische Landschaften und Orte, typisch bayerische Gaststätten und Biergärten laden zu einer Pause ein. Die Kinder freuen sich über Kühe, Schafe und Pferde am Wegesrand, blühende Wiesen und verwunschene Moore. Wie wäre es zwischendrin mit einem Picknick oder einer kleinen Abkühlung in einem der vielen Seen?

Die richtige Mischung macht’s

Eine der schönsten Varianten im Voralpenland ist der fast 60 Kilometer lange Rundweg um den Chiemsee. Und für Familien mit Kindern ist die "Chiemsee-Light-Tour" eine Super-Idee: eine Kombination aus Radtour und Schifffahrt. Von Mitte Mai bis Ende September können Sie sich mit komfortablen Leihrädern auf den Weg machen, wahlweise sogar mit Funtrailer für Kinder ab drei Jahren. Die Radeltour führt von Prien nach Chieming 32 Kilometer am See entlang. In Chieming bleiben die Räder stehen und es beginnt der zweite Teil der vergnüglichen Tour – die Schifffahrt zurück nach Prien. Unterwegs bieten sich Zwischenstopps auf den Inseln an, mit Spaziergängen zu den Blumengärten rund ums Kloster auf der Fraueninsel oder zum Prachtschloss Ludwigs II. auf der Herreninsel.

Steil bergauf, rasant bergab

Echte Mountainbiker lieben die steilen Anstiege und schweißtreibenden Strecken über die das Chiemsee-Alpenland reichlich verfügt, denn die Berge sind nah. Eine Belohnung nach der Anstrengung bieten klare Bergbäche und kühle Seen. Eine Stärkung gibt’s in Alm, Hütte oder Berggasthof. Die kleinen Genüsse nebenbei: hier einen Wasserfall, dort ein Bergkircherl – was will man mehr. Und weil nicht alle Mountainbiker gleich in Höchstform sind, gibt es natürlich Touren in allen Längen und Schwierigkeitsgraden.

Wenn Sie Lust haben, können Sie auch die eine oder andere Etappe großer Radwanderwege abradeln: Der Innradweg, der Bodensee-Königssee-Radweg oder auch der Mozart-Radweg führen durch unsere schöne Region.

Hunderte Kilometer beschilderte Radwege, Fahrradverleihstationen und fahrradfreundliche Beherbergungsunternehmen machen das Chiemsee-Alpenland Land zu einem idealen Ausgangspunkt für Radtouren jeder Art.

Weitere Informationen:

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.KG
Felden 10
83233 Bernau
Telefon: +49 (0)8051 96555-0
Telefax: +49 (0)8051 96555-30
E-Mail: info@chiemsee-alpenland.de
Homepage: http://www.chiemsee-alpenland.de


Familienradtour image.enlarge
Familienradtour © Chiemsee-Alpenland Tourismus

Chiemsee-Alpenland »

Im Süden Deutschlands, zwischen München und Salzburg gelegen, erstreckt ...

Brotzeit in den Bergen