Zur Startseite

Naturpark Altmühltal


Naturpark Altmühltal

Für Anfrage merken

Ja, natürlich – der Naturpark Altmühltal macht einfach Lust darauf, aktiv unterwegs zu sein. Wanderpfade und Steige führen über sanfte Sonnenhänge und durch lichte Laubwälder, Radwege schlängeln sich am Flussufer entlang, flankiert von steil aufragenden Felstürmen. Und mit dem Kanu ist man auch auf der Altmühl selbst unterwegs und entdeckt einen der größten deutschen Naturparke aus neuer Perspektive.

Mitten in Bayern ist der Naturpark Altmühltal gelegen: Im Altmühlstädtchen Kipfenberg besucht man das geografische Zentrum des Freistaats. Und so vereint der Naturpark Altmühltal einige der schönsten Seiten, die Bayern zu bieten hat! Die herrliche Natur des fränkischen Jura und des nördlichen Oberbayern, ursprüngliche Dörfer, Altstädte mit architektonischer Vielfalt vom Mittelalter über den Barock bis zur Moderne und kulinarische Genüsse aus einer regionalen Küche mit Tradition und frischen Ideen.

Das alles entdeckt man am unmittelbarsten beim Aktivurlaub: etwa auf dem Altmühltal-Radweg, der seit Jahren zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands zählt, oder auf dem Altmühltal-Panoramaweg, der als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet ist. Als Stromtreter-Region bietet der Naturpark Altmühltal übrigens auch E-Bike-Fahrern jeden Service, den sie brauchen! – von E-Bike-Vermietern über Akkuladestationen bis hin zu Stromtreter-Beherbergungsbetrieben. Richtig tief hinein in die Geschichte wandert und radelt man entlang des UNESCO-Welterbes Raetischer Limes, der quer durch den Naturpark Altmühltal führt, oder im Archäologiepark Altmühltal, der die keltische Vergangenheit der Region wieder lebendig werden lässt.

Für Abwechslung sorgen weitere Outdoor-Highlights am Wegesrand: Markante Felsformationen wie der Burgsteinfelsen oder der Dohlenfelsen sind nicht nur beeindruckende Naturschauspiele, sondern auch beliebte Kletterreviere. Und in den Steinbrüchen der Region geben die Felsen aus der Urzeit ihre Geheimnisse preis: Zwischen den Schichten des Solnhofener Plattenkalks sind unzählige Fossilien erhalten geblieben, von Ammoniten bis hin zu kleinen Dinosauriern und dem Urvogel Archaeopteryx, der nur hier gefunden wurde.

Neue Energie für die aktiven Erlebnisse holt man sich auf genussvolle Art: Gerne legt man im Naturpark Altmühltal Zwischenstopps ein, um in schattigen Biergärten, charmanten Straßencafés und urigen Gasthäusern die regionale Spezialitätenküche bei einem frischen heimisch gebrauten Bier kennen zu lernen.

Wanderrast im Altmühltal

Informationszentrum Naturpark Altmühltal

Notre Dame 1, 85072 Eichstätt

Telefon: +49 (0)8421 9876-0
Telefax: +49 (0)8421 9876-54
E-Mail Homepage

Ziel:

Notre Dame 1, 85072 Eichstätt

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Notre Dame 1, 85072 Eichstätt

powered by Deutsche Bahn AG

DB Autozug

Kommen Sie ausgeruht und stressfrei nach Bayern mit der umweltfreundlichen Mobilitätsalternative Autozug.


Angebote auswählen & anfragen

Merken Sie sich verschiedene Angebote, Hotels oder Orte für eine Sammelanfrage vor.

Sie haben noch keine Auswahl getroffen.

Radfahren im Altmühltal image.enlarge
Radfahren im Altmühltal © Naturpark Altmühltal