Zur Startseite

Museen in Bayern – eine Erlebnis-Vielfalt

Bayerns Museen verfügen über eine einzigartige Vielfalt: ob Geschichte oder Kunst, Literatur oder Natur, Architektur oder Technik – die bayerische Museumslandschaft bietet für jeden Geschmack die passende Einrichtung.

In Bayern warten rund 1.350 Museen darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Einen vollständigen Überblick erhalten Sie auf dem bayerischen Museumsportal, eine Datenbank zu allen bayerischen Museen, Ausstellungen und Veranstaltungen.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl der bayerischen Museen. Die Auflistung wird nach und nach ergänzt und erhebt zu keiner Zeit Anspruch auf Vollständigkeit.

Geschichte der Bayerischen Rauten

Museumstipp des Monats »

Dr. Astrid Pellengahr, Leiterin der "Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern", gibt monatlich spannende Museumstipps.

Außenbereich der Pinakothek der Moderne

Pinakotheken im Kunstareal München »

Zu den Pinakotheken im Kunstareal München im Herzen der Stadt zählen die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek und die Pinakothek der Moderne.

Museum Brandhorst

Museum Brandhorst »

In unmittelbarer Nachbarschaft der Pinakotheken bietet das Museum Brandhorst seit 2009 ein beeindruckendes Ensemble von Werken moderner und zeitgenössischer Kunst.

Blick über die Isar auf das Deutsche Museum

Deutsches Museum München »

Das Deutsche Museum in München, 1903 von dem Ingenieur Oskar v. Miller gegründet, ist heute eines der bedeutendsten naturwissenschaftlich-technischen Museen der Welt.

Neues Museum Nürnberg bei Nacht

Neues Museum Nürnberg »

Im Neuen Museum, das im Frühjahr 2000 eröffnet wurde, werden zwei Sammlungen der freien und der angewandten Kunst zusammengeführt.

Kunst am Bau

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst »

Das Münchener Kunstareal ist um einen Höhepunkt der Weltkunst reicher.

Ausstellungsraum

Germanisches Nationalmuseum in Nürnberg »

Das Germanische Nationalmuseum wurde 1852 gegründet und ist das größte Museum deutscher Kunst und Kultur.

Außenansicht des Museums der Bayerischen Könige

Museum der bayerischen Könige »

Das 2011 eröffnete Museum ist im historischen Grand Hotel Alpenrose in Hohenschwangau untergebracht. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das bayerische Königreich, das von 1806-1918 währte.

Gebäude der Dokumentation Obersalzberg

Dokumentation Obersalzberg »

Der Obersalzberg bei Berchtesgaden, einst als Sommersitz Hitlers und seines engsten Gefolges, wichtige Befehlszentrale und populärer Ort des Führerkults. Die 1999 eröffnete „Dokumentation Obersalzberg“ stellt dem Mythos die geschichtliche Realität gegenüber.