Zur Startseite

Burgen, Schlösser und Ruinen im Passauer Land


Passau

Burgen, Schlösser und Ruinen im Passauer Land

Für Anfrage merken

Historisch bedeutsam liegt das Passauer Land in Niederbayern an der Grenze zu Österreich und Tschechien, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen. Burgen, Schlösser und Klöster, Zeugen prächtiger Zeiten, säumen diese Region und laden zu einer einmaligen Schlösser- und Gartentour ein.

Schloss Ortenburg

Das Renaissance-Schloss Ortenburg beherbergt neben der Schlosskapelle mit prachtvoller Holzkassettendecke ein Museum, in dem man hinter die Kulissen des höfischen Lebens schauen kann. Die prächtigen Gärten und der direkt angrenzende Wildpark im ehemaligen Ziergarten laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Zisterzienserkloster Aldersbach

Zum Ensemble der geschichtsträchtigen Klosteranlage gehören neben der modernen Brauerei der Familie von Aretin die wunderschönen Klostersäle "Modler" und "Salomon" und die wohl schönste Marienkirche Deutschlands, die Asamkirche.

Barockgarten Aldersbach

Direkt neben der Asamkirche "Mariä Himmelfahrt" befindet sich im Herzen von Aldersbach ein grünes Kleinod. Zwischen Orangerie und dem Kultur- und Begegnungszentrum lädt der "ehemalige Pfarrgarten" zum Verweilen, Abschalten und Innehalten ein. Symmetrisch angeordnete Wildkirschen umrunden den im Mittelpunkt stehenden Granitbrunnen mit Fontäne. Die entlang der historischen Maueranlage angelegten Beete mit heimischen Heil- und Küchenkräuter werden durch niedrige Buchsbaumhecken begrenzt und betonen den barocken Stil der Gartenanlage.

Schloss Neuburg

Hoch über dem Inn ragt das wohl größte und bedeutendste Schloss der Region auf: Schloss Neuburg mit seinen einzigartig restaurierten Marmorsälen aus der Renaissancezeit und der Landkreisgalerie. Vom Paradiesgarten mit farbenprächtiger Grotte hat man einen fantastischen Ausblick über den Fluss und das nahe Inntal. Dieser wundersame Ort, an dem sich Natur und Kunst vereinen, zählt zu den beliebtesten Gartentouren der Region.

Schloss Obernzell

Die Fürstbischöfe von Passau ließen im 15. Jahrhundert „in der Zell“ an der Donau eine gotische Wasserburg errichten. Später ließen sie es zu einem Renaissance-Schloss ausbauen und es wurde die Sommerresidenz der Passauer Bischöfe. Der Freistaat Bayern erwarb das Schloss und errichtete darin eine Zweigstelle des Bayerischen Nationalmuseums, wo wechselnde Sonderausstellungen und Keramik von ihren Anfängen in der Jungsteinzeit bis zur Gegenwart zu sehen sind.

Nicht verpassen:

  • Schloss Ortenburg:
    Schlosskapelle, Innenhof und Schlosswiese bilden den Rahmen für Konzerte, Theater, Reitturniere, Ritterspiele und vieles mehr. Bei den Ortenburger Ritterspielen (15. bis 18. Juni 2017) freuen sich Gaukler, Ritter und Burgfräulein auf viele Besucher. Im Schlossinnenhof ist im Rahmen der Europäischen Wochen (09. Juli 2017) das Dover Quartet Wolfgang Amadeus Mozart zu Gast. Bei "Klassik am Schloss" (23. September 2017) wird in beeindruckender Kulisse auf der Schlosswiese ein hochkarätiges klassisches Musikerlebnis geboten.
  • Kloster Aldersbach: 
    Gartenzauber Aldersbach vom 25. bis 27. August 2017
  • Schloss Neuburg:
    In historischer Kulisse finden in der Landkreisgalerie jedes Jahr wechselnde Sonderausstellungen statt. Außerdem widmet sich eine Dauerausstellung der Geschichte von Schloss Neuburg. Im Rahmen der Europäischen Wochen am 23. Juli 2017 im großen Rittersaal:  Von der Schönheit. Barocke Triosonaten, Werke von Turini, Bach und Telemann
  • Schloss Obernzell:
    Im Schloss und Schlossgarten finden das ganze Jahr über zahlreiche Events statt, wie Ausstellungen, Konzerte, Zirkus im Zelt und ein Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt.
  • Burgruine Hilgarstberg:
    Die Burgruine Hilgartsberg bildet eine besondere Kulisse bei der Hilgartsberger Walpurgisnacht (30. April 2017), den Hilgartsberger Burgfestspielen (Juli und August 2017) und der Hilgartsberger Burgweihnacht (15. bis 17. Dezember 2017 ).
Holzdecke im Schloss Ortenburg

Tourismus Passauer Land

Domplatz 11, 94032 Passau

Telefon: +49 (0)851 397-600
Telefax: +49 (0)851 397-488
E-Mail Homepage

Ziel:

Domplatz 11, 94032 Passau

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Domplatz 11, 94032 Passau

powered by Deutsche Bahn AG

DB Autozug

Kommen Sie ausgeruht und stressfrei nach Bayern mit der umweltfreundlichen Mobilitätsalternative Autozug.


Angebote auswählen & anfragen

Merken Sie sich verschiedene Angebote, Hotels oder Orte für eine Sammelanfrage vor.

Sie haben noch keine Auswahl getroffen.

Innenhof von Schloss Ortenburg image.enlarge
Innenhof von Schloss Ortenburg © Markt Ortenburg