Zur Startseite

Bayreuth- Die Welt der preußischen Königstochter Wilhelmine


Bayreuth

Bayreuth- Die Welt der preußischen Königstochter Wilhelmine

Für Anfrage merken

Erleben Sie die Welt der Wilhelmine in Bayreuth. Die preußische Königstochter erschuf hier ihr Arkadien, das seinen schönsten Ausdruck im Bayreuther Rokoko findet. Sie errichtete das Neue Schloss und gestaltete mit ihrem Kunstsinn die Eremitage vor den Toren der Stadt nach ihren Vorstellungen um. Diese Anlage ist nur eine ihrer zahlreichen Gartenanlagen von europäischem Rang.

Ein Höhepunkt ihrer gestalterischen Kraft ist das inzwischen zum UNESCO-Welterbe ernannte Markgräfliche Opernhaus. Mit seinem nahezu vollständig original erhaltenen hölzernen Logenhaus, gilt es als weltweit bedeutendstes und prachtvollstes Beispiel barocker Theaterarchitektur. Wilhelmine selbst wirkte hier als Bühnenautorin, Komponistin und gar als Schauspielerin.

Besonders die herrschaftlichen Parks der Markgrafen lohnen allein den Besuch der ehemaligen Residenzstadt. Neben der Eremitage lädt der romantische Park Fantaisie zum Flanieren und Verweilen ein. Stimmungsvolle Ausblicke, schattige Laubengänge und glitzernde Wasserspiele machen den Besuch zu etwas Besonderem. Im Herzen der Anlage, im Schloss selbst, gewinnt der Besucher Einblicke in die Hintergründe europäischer Gartenkunst. Zudem lockt der einzigartige Felsengarten Sanspareil als wahrhaftes Kleinod, nicht nur mit seiner Bühne des Felsentheaters, die alljährlich noch bespielt wird.

Die Kulturstadt Bayreuth greift diese bedeutungsvolle Geschichte in der Landesgartenschau 2016 auf und widmet diese sogar gänzlich Wilhelmine – ihrer Markgräfin. Unter dem Motto "Musik für die Augen" lädt die Stadt in die Wilhelminen-Aue ein und führt ihre Gäste auch hier vorbei an prachtvollen Gartenkabinetten und Naturbildern.

Kommen Sie nach Bayreuth und erleben Sie auch die weiteren Highlights Bayreuths, wie das weltberühmte Festspielhaus Richard Wagners, das sich besonders durch seine großartige Akustik auszeichnet. Auch das neugestaltete Richard Wagner Museum im Haus Wahnfried lässt die Besucher in das Leben und Wirken des weltbekannten Komponisten eintauchen.

  • Nicht verpassen:

Sommernachtsfest in der Eremitage

Seit 1969 wird in der Eremitage in Bayreuth wieder jedes Jahr das beliebte Sommernachtsfest statt. Es geht auf eine Tradition aus dem 18. Jahrhundert zurück. Damals wurde das Volk zu einem fröhlichen Fest an den Hof eingeladen. Und auch heutzutage zieht die Veranstaltung die Besucher in Scharen an. Es gibt kulinarische Köstlichkeiten, Musik- und Showacts sowie ein großes Feuerwerk. Außerdem wird der gesamte Landschaftspark stimmungsvoll illuminiert. Termin 2016: 29. Juli

Stadtführung "Welt der Wilhelmine",

Begeben Sie sich auf die Spuren der Markgräfin Wilhelmine. Auf der Stadtführung "Welt der Wilhelmine", die von Mitte Mai bis Anfang Oktober jeweils samstags um 14 Uhr stattfindet, erfahren Sie alles über ihr Leben und ihr künstlerisches Schaffen und entdecken Sie, mit welchen Bauwerken die Markgräfin die Stadt geprägt hat.


Downloads:
7 Spaziergänge durch Bayreuth (PDF, 3480.5 kB) »

Das könnte Sie auch interessieren:

1 von
Altes Schloss in der Eremitage Bayreuth

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth

Telefon: + 49 (0)921 885 88
E-Mail Homepage

Ziel:

Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth

Routenplaner:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Entspannt von Tür zu Tür:

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth

powered by Deutsche Bahn AG

DB Autozug

Kommen Sie ausgeruht und stressfrei nach Bayern mit der umweltfreundlichen Mobilitätsalternative Autozug.


Angebote auswählen & anfragen

Merken Sie sich verschiedene Angebote, Hotels oder Orte für eine Sammelanfrage vor.

Sie haben noch keine Auswahl getroffen.

Wilhelmine image.enlarge
Wilhelmine © Bayerische Schlösserverwaltung