Zur Startseite

Birnen-Senfkraut mit Schmetterlingswürstl

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 Gramm Specht Fix & Fertig Sauerkraut
  • 2 Stück frische Birnen, alternativ Konserve
  • 80 Gramm geräucherter Speck fein gewürfelt
  • 4 Zentiliter Birnenschnaps
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 100 Milliliter Weißwein
  • Curry
  • 1-2 Esslöffel Johann Conrad Develey Süßer Hausmacher Senf
  • 1-2 Esslöffel Develey Mittelscharfer Senf
  • 400 Gramm Bratwürstl ihrer Wahl
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

Zubereitung:

  1. Birnen - Senfkraut: Speckwürfel in wenig Öl knusprig braten. Birnen schälen, entkernen, etwas zerkleinern, in Butter, Zucker und Weißwein bissfest dünsten. Mit Birnenschnaps und einer Prise Salz abschmecken. Sauerkraut mit den beiden Senfsorten abschmecken. Speck und den Birnensaft zugeben. Alles nochmals gut 3 Minuten verkochen.
  2. Wurstschmetterlinge: Bratwürstl halbieren und der Länge nach aufspalten. In Öl von beiden Seiten knusprig braten. In der Hitze wird die Wurst zu einem Schmetterling aufgehen.
  3. Anrichten: Die "Schmetterlinge" auf dem Kraut anrichten und mit den gedünsteten Birnen garnieren. Dazu schmecken Kartoffeln aller Art.

Tipp: Mittelscharfen sollten Sie etwas mehr nehmen als Süßen beim Abschmecken des Krauts. Kochen Sie das Kraut wirklich schön weich, es soll fast a bisserl cremig sein. Auch mit dem Birnenschnaps sollten Sie nicht zu sparsam umgehen.

Weitere Informationen zu Develey Senf & Feinkost und zu Specht Delikatessen finden Sie hier: www.develey.de und www.specht-delikatessen.de.


Ihr Merkzettel:
Birnen-Senfkraut mit Schmetterlingswürstl image.enlarge
Birnen-Senfkraut mit Schmetterlingswürstl © Develey Senf & Feinkost GmbH