Zur Startseite

Bayerische Tatorte

Der "Tatort" ist Kult und mehrere Millionen Zuschauer Fieber an Sonntagabenden den neuen Folgen aus der ARD-Krimireihe entgegen. Dabei erfreuen sich seit 1972 auch die bayerischen Ermittler großer Beliebtheit. Derzeit sorgen die Kommissare Leitmayr und Batic für Recht und Ordnung in der Landeshauptstadt München. Im April 2015 bekam die Tatort-Familie dann Zuwachs durch ein Ermittlerteam aus Nürnberg, das Verbrechen in ganz Franken aufklärt.

Filmszene aus "Münchner Kindl"

Tatort München - Kommissar Veigl (1972-1981) »

Am 9. Januar 1972 wurde der erste Münchner "Tatort" ausgestrahlt. Hauptkommissar Veigl (gespielt von Gustav Bayrhammer) ermittelte bis 1981 in insgesamt 15 Fällen.

Filmszene aus "Im Fadenkreuz"

Tatort München - Kommissar Lenz (1981-1987) »

Nachdem er jahrelang der Laufbursche des ersten Tatort-Kommissars Veigl war, übernimmt Ludwig Lenz (Helmut Fischer) 1981 die Leitung der Münchner Mordkommission und ermittelt in insgesamt 7 Fällen.

Filmszene aus "Der Wüstensohn"

Tatort München – Leitmayr und Batic (seit 1991) »

Seit Anfang der 90'er geht in München eines der beliebtesten Tatort-Ermittler-Duos auf Verbrecherjagd. Die beiden Kommissare Leitmayr und Batic locken regelmäßig ein Millionenpublikum vor den Fernseher.

Ermittlerduo im Franken-Tatort

Tatort Franken (seit 2015) »

Nicht nur in München gibt es Verbrechen aufzuklären. Seit April 2015 leiten Hauptkommissarin Paula Ringelhahn und Hauptkommissar Felix Voss die Ermittlungen im Franken-Tatort.