Zur Startseite

Almwandern

Auf zur Almwanderung

Das Almleben ist einfach – einfach schön. Im Chiemgau reihen sich zahlreiche urige Hütten und gemütliche Berggasthöfe aneinander. Egal, von wo aus Sie Ihre Wanderung starten, viele Almen erreicht man mühelos in gut einer Stunde Fußweg. Kesse Sennerinnen tragen Köstlichkeiten herbei, die in eigener Produktion hergestellt werden. Mit Liebe pflegen sie die riesigen Käselaibe, drehen den Speck zum Trocknen und holen knusprige Brote aus den Öfen. Und das schmeckt man! Das Feiern auf der Alm hat Tradition. Bei den Almfesten kommen alle zusammen. Es wird musiziert, gesungen, getanzt und gelacht. Auf der Winklmoosalm findet alljährlich an Maria Himmelfahrt der „Almkirta“ statt. Dann werden kunstvoll gebundene Kräuterbüschel geweiht und nach altem Brauch Heilig Abend an die Tiere verfüttert. Im Juni brennen die Johannifeuer auf den Bergen und im Tal. Zu heidnischen Zeiten glaubte man, dadurch der Sonne näher zu sein.

Weitere Informationen:

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Str. 30
83278 Traunstein
Telefon: +49 (0)861 909590-0
Telefax: +49 (0)861 909590-20
E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de
Homepage: http://www.chiemgau-tourismus.de


Alm im Chiemgau image.enlarge
Alm im Chiemgau © Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgau »

Berge und Seen genießen!

Chiemgau